{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A620 Saarbrücken - Saarlouis zwischen Saarbrücken-Sankt-Arnual und Wilhelm-Heinrich-Brücke in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (03:10)

Priorität: Normal

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Der Christkindlmarkt in Saarbrücken hat begonnen

image

Der Weihnachtsmarkt in der Saarbrücker Innenstadt zieht sich vom St. Johanner Markt durch die Bahnhofstraße. Foto: BeckerBredel

Vom 25. November bis Heiligmorgen sind die Stände zwischen der Europagalerie und dem Markt in Saarbrücken täglich geöffnet. Wie es sich für einen Weihnachtsmarkt gehört, gibt es neben alkoholischen und nicht-alkoholischen Heißgetränken auch reichlich Futter und weihnachtliche Kleinigkeiten.

Die neue Eisbahn in der Bahnhofstraße

Aber auf dem Christkindl-Markt können sich die Besucher dieses Jahr nicht nur vollstopfen. Wer die Kalorien wieder ein bisschen abtrainieren will, kann sich beim Schlittschuhlaufen versuchen. In der Bahnhofstraße wird eine Eisbahn aufgebaut, auf der Kinder mittags ein wenig üben können.

Ab 16:00 Uhr treten dann Erwachsene beim Eistockschießen in Teams gegeneinander an. Das Spiel ist eine Art Mischung aus Curling und Boule auf Eis. Es wird zum ersten Mal auf dem Christkindl-Markt angeboten. 

Der fliegende Weihnachtsmann auf dem Christkindl-Markt

Längst Tradition hat dagegen der fliegende Weihnachtsmann auf dem St. Johanner Markt. Der segelt in seinem Schlitten jeden Tag um 17:00 Uhr und um 19:00 Uhr, mittwochs auch schon um 14:00 Uhr über den Weihnachtsmarkt. Zusammen mit dem Weihnachtsengel erzählt er die Geschichte von Rentier Rudolf mit der roten Nase. 

Zusätzlich zu den täglichen Vorstellungen gibt es noch einige Sondertermine: 

Eröffnung am Montag, 25. November 2019 um 18.30 Uhr
Spätvorstellung am Samstag, 30. November 2019 gegen 21:00 Uhr
Spätvorstellung am Samstag, 07. Dezember 2019 gegen 21:00 Uhr 
Abschluss am Montag, 23. Dezember 2019 um 18:00 Uhr

Attraktionen zwischen St. Johanner Markt und Europa-Galerie

Verteilt über den ganzen Weihnachtsmarkt sind natürlich auch Fahrgeschäfte und weitere besondere Ecken und Attraktionen. Auf dem St. Johanner Markt können es sich Glühweintrinker standesgemäß in Weinfässern gemütlich machen. Am Wochenende treten mittags auf der "Chorbaum-Bühne" verschiedene Chöre mit Live-Gesang auf. Außerdem gibt es samstags, sonntags und mittwochs ein Kinderprogramm mit Tanzen, Schminken, Zaubern und mehr. 

In der Bahnhofstraße warten einige Karussells. Wer dafür zu groß ist, kann in der "Knips-mich-Weihnachtshütte" einige witzige und originelle Weihnachtsfotos machen, die sich auch perfekt als Weihnachtskarte eignen. Wer trocken und in Ruhe seinen Glühwein genießen will, kann es in der Winterscheune versuchen. Dort gibt es 100 Sitzplätze drinnen und nochmal 40 auf der Terrasse. Da es dennoch eng werden könnte, empfiehlt sich eine Reservierung. 

An der Europagalerie wird die Bahnhofstraße zur "Rue Culinaire". Dort gibt es jede Menge süße und herzhafte Köstlichkeiten. Damit das Ambiente auch stimmt, wird hier die neun Meter große Weihnachtspyramide aufgebaut. Verdauen geht im Anschluss auf dem kleinen Nostalgie-Riesenrad

Anreise & Parken in Saarbrücken

Am einfachsten (und auch nach Glühweinkonsum sichersten) ist die Anreise mit dem Zug oder der Saarbahn. Der Weihnachtsmarkt beginnt nur wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Die Saarbahnhaltestelle "Johanneskirche" ist vom St. Johanner Markt in ein paar Minuten zu erreichen. Wer nach der Hälfte des Weihnachtsmarkts in der Bahnhofstraße die Lust verliert oder nicht mehr gehen kann, kann in der Kaiserstraße in die Bahn steigen. 

Wenn's doch unbedingt das Auto sein muss, gibt es einige Parkplätze in der Umgebung, die schnell zu erreichen sind. Die meisten davon sind allerdings kostenpflichtig. Wir haben sie euch in unserer Übersichtskarte zusammengestellt:

Verwendete Quellen:
Homepage des Saarbrücker Christkindl-Markt
Eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein