{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schwerer Unfall bei Merzig: Neun Menschen verletzt

image

Fünf Fahrzeuge waren an dem Unfall auf der A8 bei Merzig beteiligt. Foto: Feuerwehr Merzig/Facebook

Neun Personen sind bei einem Unfall auf der A8 nahe Merzig verletzt worden. Nach SOL.DE-Informationen waren bei dem Crash am Sonntagnachmittag (8. Dezember 2019) fünf Autos beteiligt.

Fahrer wohl zu schnell

Ein 40-jähriger BMW-Fahrer war gegen 17.30 Uhr auf der Autobahn Richtung Saarbrücken unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Wellingen und Schwemlingen die Überholspur befuhr. Wohl weil er zu schnell auf der regennassen Fahrbahn war, verlor er die Kontrolle über seinen Kombi, so Hauptkommissar Hermann Coßmann zu SOL.DE.

Reihe von Auffahrunfällen

Der BMW prallte nach rechts gegen die Leitplanke und wurde daraufhin gegen die Mittelplanke geschleudert. Entgegen der Fahrtrichtung blieb der Wagen schließlich liegen. In der Folge kam es zu Auffahrunfällen: Ein Mazda prallte in den BMW, anschließend fuhr ein zweiter BMW in die Unfallstelle. Ein nachfolgender Hyundai konnte noch abbremsen, wurde im Heck aber von einem Ford erwischt.

Neun werden leicht verletzt

Bei dem Unfall wurden neun Personen verletzt. "Alle glücklicherweise nur leicht", wie Hauptkommissar Coßmann sagt. An den Autos und der Straße sowie den Leitplanken entstand Sachschaden von rund 80.000 Euro. Die Strecke musste für die Unfallaufnahme etwa vier Stunden voll gesperrt werden.

Im Einsatz waren Kommandos der Polizeiinspektion Merzig und Saarlouis, die Feuerwehr mit insgesamt 26 Einsatzkräften, ein Notarzt und fünf Krankenwagen.

Verwendete Quellen:
- eigene Recherche
- Facebook-Post der Feuerwehr Merzig, 08.12.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein