{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

An Heiligabend: Bewaffnete Männer überfallen Lidl in Großrosseln

image

Mit einer Waffe wurden die Angestellten bedroht. Symbolfoto: Fotolia

Vorfall in Großrosseln: Hier kam es erst kürzlich zu einem Überfall auf eine Lidl-Filiale. Das meldet das saarländische Landespolizeipräsidium in einer Pressemitteilung.

Maskierte betreten Lidl

Gegen 04.40 Uhr passten zwei maskierte Räuber vor Ladenöffnung mehrere Mitarbeiter sowie den Filialleiter vor dem Haupteingang der Lidl-Filiale ab. Mit einer Waffe bedrohten die beiden Männer die Angestellten. Und forderten den Marktleiter (in gebrochenem Deutsch; mit französischem Akzent) auf, den Tresor zu öffnen. Das schildert Melanie Mohrbach vom Landespolizeipräsidium.

Anschließend zwangen sie die Mitarbeiter dazu, sich in den Pausenraum zu begeben. Dort wurden sie von einem der Täter bewacht, heißt es. Der zweite Räuber begab sich mit dem Filialleiter in den Tresorraum. Aufgrund einer Sicherung mittels Zeitschaltuhr, konnte der Filialleiter den Tresor allerdings nicht öffnen.

Männer flüchten ohne Beute

Da sich der Tresor nicht öffnen ließ, flüchteten die Männer gegen 05.00 Uhr ohne Beute aus dem Markt, erklärt Mohrbach. Die Unbekannten stiegen anschließend in einen auf dem Parkplatz abgestellten Pkw. In diesem Wagen saß eine weitere Person. Gemeinsam fuhren die aktuell Gesuchten in unbekannte Richtung davon.

Zeugen sollen sich mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen, Tel.: (0681)962-2133.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Landespolizeipräsidium Saarland

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein