{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rasante Nacht in Saarbrücken: Berauschter Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

image

In Saarbrücken kam es am frühen Freitagmorgen (03.01.2020) zu einer Verfolgungsfahrt. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa-Bildfunk

Mann will sich Polizeikontrolle entziehen

Gegen etwa 01.40 Uhr kam es am heutigen Freitag in Saarbrücken-Malstatt zu einer Verfolgungsfahrt zwischen einem Streifenwagen der Polizei und einem Mann, der in einem schwarzen VW Passat unterwegs war. Zuvor wollten die Polizisten den Fahrer einer Verkehrskontrolle in der "Breite Straße" unterziehen. Dieser beschleunigte jedoch plötzlich stark und flüchtete über eine rote Ampel nach links in die Brückenstraße.

Gefährdung des Verkehrs

Hier überfuhr der flüchtige Mann zwei weitere rote Ampeln mit stark überhöhter Geschwindigkeit und gefährdete damit andere Verkehrsteilnehmer. In der Folge fuhr der Flüchtige weiter über die Malstatter Straße nach links in die Hohenzollernstraße. Hier brach der Sichtkontakt der Polizei zu dem verfolgten Fahrzeug zunächst ab.

Augenzeuge verhilft Polizei zu Festnahme des Flüchtigen

Durch die Mithilfe eines Augenzeugens konnte das Fahrzeug allerdings wenig später an einem nahegelegenen Parkplatz im Bereich der Alvenslebenstraße festgestellt und der vermutliche Fahrzeugführer festgenommen werden. Dieser stand zum Zeitpunkt der Festnahme unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Darüber hinaus war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Polizei Saarbrücken sucht Zeugen

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem beschriebenen Geschehen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach unter der Telefonnummer (0681)97150 zu melden.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Saarbrücken-Burbach, 03.01.20

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein