Wie auch bei dem Vorfall nahe Paris (hier als Symbolfoto zu sehen), war der Angreifer in Metz mit einem Messer bewaffnet. Foto: dpa-Bildfunk/Oleg Cetinic/AP