{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Jagd auf Raser: Gemeinde Schmelz schafft mobilen Blitzer an

image

Ein Fahrzeug mit mobilem Blitzer soll künftig in Schmelz stehen. Foto: (Hintergrund) Wikimedia Commons/atreyu/CC3.0-Lizenz; Foto bearbeitet | Foto: (Blitzer) dpa-Bildfunk/Peter Förster

Autofahrer und Co. fahren mit teilweise "erschreckenden Geschwindigkeiten" durch Schmelz. Wie die "SZ" berichtet, führten durchgeführte Messungen zu dieser Erkenntnis des Gemeinderats. Die Konsequenz: Ab dem 1. Februar soll ein mobiles Blitzgerät Raser stoppen.

Raser in Schmelz

Nach Angaben des Medienberichts waren im Oktober und November 2019 insgesamt 13.506 Fahrzeuge in Richtung Ortszentrum Schmelz unterwegs. Davon hätten rund 2.170 die Geschwindigkeit überschritten. Der "Spitzenwert": 94 Kilometer pro Stunde in der Trierer Straße.

Ältere Messungen, in Höhe der Aral-Tankstelle in der Primsweiler Straße, ergaben: Vier Pkw sowie ein Motorrad erreichten hier "sogar mehr als 100 Kilometer pro Stunde", heißt es im "SZ"-Bericht. Um dem Rasen entgegenzuwirken, setzt die Gemeinde ab Februar ein Fahrzeug mit mobilem Blitzgerät ein.

Blitzer der Firma "Jenoptik"

Den mobilen Blitzer soll die Firma "Jenoptik" zur Verfügung stellen, heißt es. Eigentlich sollte das Unternehmen, so ein Gemeindebeschluss von April 2019, ein stationäres Gerät aufstellen. Doch ein Beschluss untersagte die Inbetriebnahme bestimmter Messgeräte (wir berichteten). Zumindest bis entsprechende technische Änderungen daran erfüllt worden sind. Und in der Zwischenzeit geht die Gemeinde eben mit mobilen Blitzern auf Raser-Jagd.

Verwendete Quellen:
- eigener Bericht
- Saarbrücker Zeitung

Verwendetes Foto (Hintergrund):
- Wikimedia Commons/atreyu/CC3.0-Lizenz (Foto bearbeitet)

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein