{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

Reiskirchen, Fabrikstraße zwischen Homburg und Reiskirchen in beiden Richtungen Gefahr durch Unterspülung der Fahrbahn, gesperrt (15:38)

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Die zweitschnellsten Finanzämter Deutschlands gibt's im Saarland

image

Im Saarland befinden sich die zweitschnellsten Finanzämter Deutschlands. Hier zu sehen: das Saarbrücker Finanzamt. Foto (Hintergrund: BeckerBredel | Foto (Daumen): Pixabay

Wo gibt es die schnellsten Finanzämter Deutschlands? Diese Frage hat sich "Lohnsteuer-kompakt.de" gestellt. Die Antwort dazu liefert eine Datenerhebung des Portals. Dazu wurden rund 400.000 (anonym) online erstellte Steuererklärungen des Jahres 2019 ausgewertet, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Zahlen

Die mit "Abstand schnellsten Finanzämter Deutschlands" hatte 2019 Nordrhein-Westfalen, so "Lohnsteuer-kompakt.de". Die Bearbeitungsdauer der Anträge: 47 Tage. Davon dicht gefolgt, konnten die Saar-Ämter (die Vorjahres-Sieger sind) den zweiten Platz belegen. Und zwar mit einer Bearbeitungsdauer von 48,8 Tagen.

"Am längsten müssen Steuerpflichtige in Schleswig-Holstein (mit 61,2 Tagen) sowie Hessen und Thüringen mit jeweils 61,5 Tagen" warten, teilt das Portal mit. Bis Steuerpflichtige dort ihren Bescheid erhalten, vergehen rund zwei Wochen mehr als im Saarland oder in Nordrhein-Westfalen.

Und Deutschlands langsamstes Finanzamt im Jahr 2019? Nach Angaben von "Lohnsteuer-kompakt.de" handelt es sich dabei um das Finanzamt Nördlingen mit der Außenstelle Donauwörth (Bayern). Hier musste man 84,5 Tage auf einen Steuerbescheid warten.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung "Lohnsteuer-kompakt.de", 13.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein