{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Messerstecherei in Ottweiler: Zwei Männer verletzt - Polizei sucht Zeugen

image

In Ottweiler kam es an Heiligabend zu einem Messerangriff. Symbolfotos: (Hintergrund) BeckerBredel | (Messer) Fotolia

In einer aktuellen Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen informieren die Beamten über einen Vorfall, der sich bereits an Heiligabend in der Johannes-Gutenberg-Straße in Ottweiler ereignete. Nach Angaben der Polizei kam es dort zu einer Messerstecherei.

Was bislang bekannt ist

In der Johannes-Gutenberg-Straße ereignete sich eine Messerattacke auf einen 42-Jährigen. Tatverdächtig ist ein 48 Jahre alter Mann, teilen die Beamten mit. Auf SOL.DE-Nachfrage bei der Polizei heißt es: Beide Personen wurden bei dem Angriff leicht verletzt.

Hintergründe unklar

Aktuell könne man noch nicht sagen, wie genau es zu dem Vorfall kam. "Hintergründe der Tat sind noch nicht geklärt und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen", so die Einsatzkräfte. Zudem müsse der Ablauf ebenso richtiggestellt werden. Aus diesem Grund wird nun nach Zeugen des Vorfalls gesucht.

Schlichtende Person gesucht

Wie aus einer Pressemitteilung der Polizei hervorgeht, suchen die Beamten insbesondere einen Mann, der schlichtend in den Streit eingegriffen haben soll. Dieser war beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort, aus diesem Grund konnten keine Personalien erhoben werden. Der Gesuchte soll Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes sein.

Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer (06821)2030 bei der Polizei melden.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen, 14.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein