{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Streit in Weiskirchen eskaliert: Mann (59) geht mit Beil auf 34-Jährigen los

image

Der 59-Jährige ging nach Angaben der Einsatzkräfte mit einem Beil auf den Kontrahenten los. Symbolfoto: Presseportal/Polizei

Am gestrigen Donnerstagnachmittag kam es gegen etwa 16.35 Uhr zu einer heftigen Auseinandersetzung in einem Mehrparteienhaus in der Trierer Straße in Weiskirchen. In der Wohnung eines 34-jährigen Mannes geriet der Wohnungsinhaber mit einem 19-Jährigen in einen Streit, der zunächst mit gegenseitigen Beleidigungen begann.

Mann (59) schlägt mit Beil zu

Im weiteren Verlauf tauchte dann plötzlich der Vater des 19-Jährigen auf. Der 59-jährige Vater war mit einem Beil bewaffnet und bedrohte den 34-jährigen Kontrahenten, der daraufhin aus der Wohnung flüchten wollte.

Bei seinem Fluchtversuch schlug der Vater dem 34-Jährigen mit der stumpfen Seite des Beils in den Rücken. Der Getroffene erlitt durch den Schlag leichte Verletzungen. Eine ärztliche Versorgung sei laut Angaben der Polizei allerdings nicht nötig gewesen.

59-Jähriger polizeibekannt

Da der Angreifer der Polizei als Drogenkonsument bekannt ist, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Darüber hinaus durchsuchten die eingesetzten Polizeibeamten die Wohnung des 19-Jährigen. Dort fand man schließlich noch eine kleine Dose mit Anhaftungen eines weißen Pulvers. Hier besteht laut Angaben der Polizei der Verdacht, dass es sich um Drogen handelt.

Durch den Vorfall in Weiskirchen erstattete die Polizei mehrere Strafanzeigen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, der Bedrohung, der Beleidigung sowie eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Nordsaarland vom 24.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein