{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vodafone will Funklöcher im Saarland schließen

image

Funklöcher im Saarland will Vodafone durch seinen Breitband-Ausbau stopfen. Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Zudem sollen die Surfgeschwindigkeiten steigen. Das Telekommunikationsunternehmen plant, bis zum Sommer eine flächendeckende LTE-Versorgung im Land sicherzustellen. So sollen 76.000 zusätzliche Haushalte an das Gigabit-Netz angeschlossen werden.

Insgesamt könnten dann 337.000 Haushalte im Land mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde surfen, teilte Vodafone Chef Hannes Ametsreiter bei einem Treffen mit Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) mit.

Kommentar von Tobias Hans

"Schnelles Internet muss überall im Saarland die Regel werden. Deshalb freut es mich sehr, dass Vodafone sein Gigabit-Netz im Saarland weiter ausbauen will", so Hans. Es sei ein weiterer Baustein auf dem Weg zur "Gigabitgesellschaft", sagte Hans weiter, und eine gute Nachricht für die privaten Haushalte.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Staatskanzlei, 24.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein