{k}/{n}
Artikel {k} von {n}

A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl zwischen Dreieck Nonnweiler und Nohfelden-Türkismühle Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, defekter LKW (10:49)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

"Zirkus des Horrors" kommt im März nach Saarbrücken

image

Auf einem "Todesrad" zeigen zwei Artisten des "Zirkus des Horrors" ihr Können. Archivfoto: dpa-Bildfunk/Marius Becker

Vom 12. bis zum 28. März 2020 treten die Artisten des "Zirkus des Horrors" mit dem aktuellen Programm "Infernum - Das Höllenfeuer" auf dem Festplatz der Saarbrücker Saarterassen auf. Das zweistündige Event ist nach Angaben des Veranstalters - zumindest teilweise - nichts für schwache Nerven.

Neues Programm "Infernum - Das Höllenfeuer"

Wie aus der Webseite des "Zirkus des Horrors" hervorgeht, umfasst das aktuelle Programm "Infernum - Das Höllenfeuer" unter anderem Artistik, Comedy und "irre Freaks". Dabei werden "neue Maßstäbe im Entertainmentbereich" gesetzt, heißt es. Im Detail können Gäste beispielsweise "Stunts auf dem Rad des Todes", Luftakrobatik sowie rasante Flugmanöver auf der 'russischen Schaukel'" erleben.

Karten für die Veranstaltungen gibt es bereits auf der Zirkus-Webseite, an "Reservix"-Vorverkaufsstellen sowie jeweils an den Zirkuskassen vor Ort. Die günstigsten Tickets kosten rund 23 Euro.

Auf einen Blick:
Was? "Zirkus des Horrors" 
Wo? Festplatz der Saarbrücker Saarterassen: Käthe-Kollwitz-Straße 11, 66115 Saarbrücken
Wann? 12. bis 28.03.2020: Mittwoch bis Freitag um 19.30 Uhr. Samstag um 15.30 und 19.30 Uhr. Sonntag um 18.00 Uhr.

Verwendete Quellen:
- Webseite "Zirkus des Horrors"

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein