{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Morddrohung gegen Illinger Bürgermeister Armin König

image

Der Illinger Bürgermeister Armin König hat erneut eine Morddrohung erhalten. Der Staatsschutz weitet seine Ermittlungen aus. Foto Hintergrund: atreyu/CC BY-SA 3.0; Foto Armin König: Gemeinde Illingen

Weitere Morddrohung gegen Armin König

Der Illinger Bürgermeister Armin König hat ein weiteres Drohschreiben erhalten. Dies berichtet die "Saarbrücker Zeitung" am heutigen Samstag (8. Februar 2020). Der saarländischen Tageszeitung sei nach eigenen Angaben ein anonymer Brief zugegangen, in dem mit einem Mordanschlag auf König gedroht werde. In dem Schreiben werde auch Bezug auf den ermordeten Regierungspräsidenten Walter Lübcke genommen.

Rathaus Illingen bereits am Donnerstag geschlossen

Bereits am vergangenen Donnerstag (6. Februar 2020) ist eine Morddrohung gegen Armin König im Rathaus in Illingen eingegangen. In dem Brief fand sich eine pulverartige Substanz, die sich im Nachhinein als ungefährlich erwies. Das Rathaus musste vorübergehend geschlossen werden"Drohbrief an Bürgermeister - Rathaus in Illingen wegen Brühwürfel vorübergehend geschlossen".

Armin König bestätigt erneute Drohung

Der Illinger Bürgermeister bestätigte den Sachverhalt über das soziale Netzwerk "Facebook" und bat jeden, der etwas über die Drohungen wisse, zur Polizei zu gehen.

Staatsschutz weitet Ermittlungen aus

Die Pressestelle des saarländischen Landespolizeipräsidiums gab an, dass der Staatsschutz seine bisherigen Ermittlungen wegen der erneuten Morddrohung gegen den Illinger Bürgermeister Armin König (CDU) ausgeweitet habe. Details könne man aus ermittlungstaktischen Gründen allerdings keine nennen.

Verwendete Quellen:
- Bericht der "Saarbrücker Zeitung"
- Eigene Recherche
- Facebook-Beitrag von Illingens Bürgermeister Armin König
- Foto: Atreyu/CC BY-SA 3.0

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein