{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

20.000 Euro Schaden nach Sturm: Stadtbauernhof Saarbrücken benötigt Hilfe

image

Die Gewächshäuser des Saarbrücker Stadtbauernhofs wurden durch das Sturmtief "Sabine" stark beschädigt. Foto: Stadtbauernhof Saarbrücken e.V.

Starke Sturmschäden am Stadtbauernhof Saarbrücken

Durch das Unwetter der letzten Tage sind für die solidarische Landwirtschaft am Stadtbauernhof Saarbrücken große Schäden an allen Gewächshäusern und den Bienenstöcken entstanden. Das größte der Gewächshäuser wurde durch den Sturm sogar komplett zerstört.

Es war gerade einmal drei Jahre alt und wurde nach dem Erwerb von einem Gartenbaubetrieb in Wallerfangen mit der Hilfe von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern in mühevoller Arbeit umgebaut.

Der Schaden inklusive Ernteausfälle wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Eine Summe, die der Stadtbauernhof wohl nicht alleine stemmen kann. So zeigte sich Jörg Böhmer, Landwirt der solidarischen Landwirtschaft des Saarbrücker Stadtbauernhofs aufgrund der angespannten finanziellen Situation sehr besorgt: "Wie wir jetzt die Mittel für ein neues Gewächshaus auftreiben sollen, um die Kulturen zu schützen ist unklar." In dem Gewächshaus befanden sich unter anderem verschiedene Frühkulturen und Wintersalate.

Spendenkonto für den Saarbrücker Stadtbauernhof eingerichtet

Zudem hätten die Gewächshäuser bald mit Sommergemüse bepflanzt werden sollen. Ob dies nun tatsächlich passieren kann, sei aktuell noch unklar. Klar ist hingegen, dass der Stadtbauernhof nun dringend Hilfe benötigt. Wer die Betreiber der solidarischen Landwirtschaft mit einer kleinen oder großen Spende unterstützen möchte, kann dies unter dem folgenden Spendenkonto tun:

Stadtbauernhof Saarbrücken e.V.
DE11 5905 0101 0067 0719 28
Stadtsparkasse Saarbrücken.

Verwendete Quellen:
- Angaben des Stadtbauernhofs Saarbrücken

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein