{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
0°C
weather-
0°C
weather-

Brand nahe Bordell in Neunkirchen: Garage völlig zerstört

image

Ein "Mercedes" brannte durch das Feuer vollständig aus. Foto: Kai Hegi/Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Innenstadt/Facebook

Hoher Sachschaden ist in der Nacht auf Dienstag (11. Februar 2020) bei einem Brand in der Nähe eines Neunkircher Bordells entstanden. Laut Feuerwehr waren die Flammen gegen 00.45 Uhr in einer vor dem Etablissement stehenden Garage ausgebrochen.

Zwei Trupps gelang es demnach, den Brand zu bekämpfen und so zu verhindern, dass die Flammen auf das Bordell übergreifen. Die Einsatzkräfte mussten noch eine Gasflasche und einen Benzinkanister aus dem Gefahrenbereich bringen - sonst wäre der Schaden womöglich noch größer geworden.

In der rund 50 Quadratmeter großen Garage war ein "Mercedes" abgestellt, der durch das Feuer vollständig ausbrannte. Personen wurden keine verletzt.

Insgesamt waren 18 Feuerwehrkräfte sowie die Polizei und der Rettungsdienst im Einsatz. Die Beamten ermitteln zurzeit noch zur Brandursache. "Ob ein technischer Defekt am Auto den Brand ausgelöst hat oder jemand ein Feuer dort gelegt hat, können wir noch nicht sagen", so Kriminalhauptkommissar Gerd Molter zu SOL.DE. Die Höhe des Sachschadens liege im unteren fünfstelligen Bereich.

Verwendete Quellen:
- Facebook-Post der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen-Innenstadt, 12.02.2020
- eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein