{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
0°C
weather-
0°C
weather-

Auto erfasst gestürzten Fahrradfahrer (83) in Bexbach - Mann schwer verletzt

image

Bei dem Unfall erlitt der Radfahrer Verletzungen. Symbolfoto: BeckerBredel

In der Mühlenstraße in Bexbach-Kleinottweiler ereignete sich am Freitag ein Verkehrsunfall zwischen einem einem 83-Jährigen, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, und einem Autofahrer (75). Das meldet die Polizeiinspektion Homburg.

Auto erfasst Radfahrer

Aus bislang unbekannter Ursache, jedoch ohne Fremdeinwirkung, war der Fahrradfahrer in der Mühlenstraße gestürzt. Infolgedessen lag der 83 Jahre alte Mann auf der Fahrbahn. Ein 75-jähriger Autofahrer "übersah beim Anfahren den auf der Fahrbahn liegenden Radfahrer und erfasste diesen", schildert die Polizei.

Dabei wurde 83-Jährige zwischen Pkw und Fahrbahn eingeklemmt; das Auto schob den Mann über die Straße. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, so die Beamten. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Mühlenstraße etwa eine Stunde gesperrt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, Tel. (06841)1060, in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 15.02.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein