{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Neue Bibliotheken-Karte ermöglicht Ausleihe im ganzen Saarland

image

Acht Stadtbibliotheken im Saarland können mit der Bib-Card Saar aktuell genutzt werden. Weitere sollen folgen. Symbolfoto: Pixabay

Für 20 Euro im Jahr können Saarländer mit der Karte die Stadtbüchereien in Saarbrücken, Merzig, Neunkirchen, St. Ingbert, St. Wendel, Sulzbach, Völklingen und Wadern nutzen. Auch Homburg soll ab April 2020 Mitglied sein. Um das möglich zu machen, haben sich die Bibliotheken in einem Verein zusammengeschlossen.

Mit der Bib-Card Saar Bibliotheken in acht Kommunen nutzen

Nutzer erhalten Ausweise für alle Büchereien im Verein, die sie nutzen wollen. Da die Systeme (noch) nicht aufeinander abgestimmt sind, gibt es keine einheitliche Karte für alle.

In den Bibliotheken können dann sowohl Bücher entliehen, als auch Online-Medien genutzt werden. Wer bereits die Gebühr einer Bücherei gezahlt hat, muss nur noch die Differenz begleichen. Da der Jahresbeitrag in Saarbrücken sich mit dem Preis der Bib-Card deckt, gilt das Angebot hier für alle Nutzer.

Weitere Büchereien könnten sich anschließen

Den Initiatoren, wie dem Leiter der Saarbrücker Stadtbibliothek Gerald Schleiwies, fehlt in der Gruppe vor allem noch eine Stadt: Saarlouis. Laut Saarbrücker Zeitung werde derzeit ein möglicher Beitrag geprüft. Auch weitere kommunale Büchereien können sich dem Verein anschließen.

Was bei vielen aber im Weg steht, berichtet die Saarbrücker Zeitung. Weitere Details auf saarbruecker-zeitung.deHinweis: Der Beitrag gehört zum „SZ+“-Angebot der Saarbrücker Zeitung. Um diesen zu lesen, müsst ihr euch ggf. registrieren oder eine Bezahloption wählen.

Verwendete Quellen:
- saarland-bibliotheken.de
- Saarbrücker Zeitung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein