{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Amtliche Warnung vor Sturmböen im Saarland: Alle Landkreise betroffen

image

Ab Donnerstagabend ist im Saarland mit Sturmböen zu rechnen. Symbolfoto: Symbolfoto: Wolfgang Kumm/dpa-Bildfunk

In allen Landkreisen des Saarlandes könnten heute Sturmböen auftreten. Dementsprechend hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstagmittag (20. Februar 2020) eine amtliche Warnung veröffentlicht.

Wann ist mit den Sturmböen zu rechnen?

Laut DWD besteht die Gefahr des Auftretens von Sturmböen im Saarland (Stufe 2 von 4) ab Donnerstag, 21.00 Uhr, bis Freitag, 03.00 Uhr. Es müsse mit Windgeschwindigkeiten zwischen 65 und 89 km/h gerechnet werden. Ab 90 km/h spricht man von schweren Sturmböen.

Was kann passieren?

Die Meteorologen geben an, dass die Sturmböen mitunter für herabfallende Äste sorgen können. In diesem Zusammenhang sollten Verkehrsteilnehmer sowie Fußgänger besonders auf herabstürzende Gegenstände, wie beispielsweise Dachziegel, achten.

Das Wetter am Donnerstag

Abgesehen von der Sturmwarnung bleibt es tagsüber wohl windig im Saarland. Einzelne Gewitter können nach DWD-Angaben ebenso auftreten. Die Höchstwerte liegen zwischen 8 und 12 Grad. In der Nacht zu Freitag sei mit einzelnen kräftigen Gewittern zu rechnen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Deutschen Wetterdienstes, 20.02.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein