{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
0°C
weather-
0°C
weather-

Schwerer Unfall in Marpingen: 76-jährige Frau lebensgefährlich verletzt

image

Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus. Symbolfoto: Tobias Klein/ADAC SE/obs/dpa-Bildfunk

Schwerer Unfall in Marpingen

In Marpingen kam es am heutigen Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall. Auf Anfrage von SOL.DE teilte die Pressestelle der Polizei St. Wendel mit, dass eine 76-jährige Fußgängerin in der Berschweilerstraße von einem Auto erfasst wurde.

Laut Angaben der Polizei war eine Frau aus der Gemeinde Namborn mit ihrem Fahrzeug in Richtung Berschweiler unterwegs, als die 76-jährige Fußgängerin zeitgleich die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam in der Folge zu einem heftigen Zusammenprall, durch den die 76-Jährige mit voller Wucht auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

76-jährige Frau lebensgefährlich verletzt

Laut Angaben der Polizei wurde die 76-jährige Frau bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Sie wurde umgehend mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum eingeflogen.

Genauere Details zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt. Auf SOL.DE-Anfrage erklärte ein Pressesprecher der Polizei St. Wendel, dass zur Klärung des Verkehrsunfalls ein Unfallgutachter hinzugezogen wurde. Aufgrund des Unfalls musste die Berschweilerstraße für längere Zeit voll gesperrt werden.

Verwendete Quellen:
- Angaben der Polizei St. Wendel vom 20.02.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein