{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Über eine Million Euro Schaden durch Feuer in Saarbrücker Lagerhalle

image

In der Saarbrücker Untertürkheimer Straße hat es in der Nacht zu Freitag (28.02.2020) gebrannt (Foto: Becker & Bredel).

Bei einem Feuer in einer Lagerhalle in Saarbrücken ist in der Nacht zu Freitag ein Schaden von über einer Million Euro entstanden. Der Brand in dem Gebäude einer Elektrofirma in der Untertürkheimer Straße sei nach bisherigen Ermittlungen aufgrund eines technischen Defekts ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Keine Verletzten

In der erst 2019 erbauten Halle waren technische Gegenstände gelagert. Die Feuerwehr habe den Brand in eineinhalb Stunden vollständig gelöscht. Verletzt wurde niemand; eine abschließende Untersuchung der Brandursache stand zunächst noch aus.

Feuerwehr mit über 40 Kräften im Einsatz

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, waren die Berufsfeuerwehr sowie weitere Löschbezirke der Freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken mit insgesamt 43 Einsatzkräften vor Ort. Die Berufsfeuerwehr selbst rückte gegen 00.45 Uhr zu dem Brand aus.

Bereits beim Eintreffen stellte die Feuerwehr unter anderem einen Flammenschlag aus einem Fenster sowie eine starke Verrauchung fest. "Der Brand war im Begriff, auf den kompletten Dachbereich überzugreifen", heißt es in der Mitteilung.

Flammen schnell unter Kontrolle

Um die Flammen unter Kontrolle zu bringen, wurde unter anderem ein sogenanntes Wasserschaummittelgemisch eingesetzt. Im Innenbereich kümmerten sich zwei Trupps mit Atemschutzgerät um den Brand, teilt die Feuerwehr darüber hinaus mit. Letztlich konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur
- Meldung der Polizei Saarbrücken, 28.02.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein