{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Großveranstaltungen im Saarland sollen abgesagt werden

image

Die Regierung empfiehlt, wegen der Ausbreitung des Coronavirus alle Großveranstaltungen im Saarland abzusagen. Symbolfoto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa-Bildfunk

Die saarländische Landesregierung empfiehlt, alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern abzusagen. Das hat Regierungssprecher Alexander Zeyer laut "SR" am heutigen Dienstag (10. März 2020) auf einer Pressekonferenz gesagt.

Verbot von Groß-Events wird geprüft

Zurzeit werde demnach geprüft, ob diese Großevents rechtlich grundsätzlich verboten werden können. Zeyer sagte, die Regierung arbeite zudem an einem Sofortmaßnahmenpaket. Es soll am Mittwoch von Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) erklärt werden.

Bayern untersagt Großveranstaltungen

Hintergrund ist die Ausbreitung des Coronavirus. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte bereits am Sonntag empfohlen, alle Großveranstaltungen abzusagen. Bayern untersagte in der Folge am Dienstagmittag bis einschließlich 19. April alle Events mit mehr als 1.000 Zuschauern. Ob es auch im Saarland dazu kommen wird, werden die nächsten Tage zeigen.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk
- Deutsche Presse-Agentur
- n-tv.de: "Landeschef Söder untersagt Großveranstaltungen"

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein