{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sparkasse Saarbrücken schließt Hälfte der Filialen

image

25 der 55 Sparkassen-Filialen in Saarbrücken werden vorübergehend geschlossen. Symbolfoto: Ina Fassbender/dpa-Bildfunk

Bereits am heutigen Freitag (13. März 2020) schließen 16 Filialen der Sparkasse Saarbrücken. Ab Montag (16. März 2020) sind weitere neun Sparkassen-Center geschlossen. Das berichtet der "SR". So sollen Kunden und Mitarbeiter vor dem Coronavirus geschützt werden. Die Ansteckungsgefahr bei Begegnungen auf engstem Raum sei nicht vertretbar.

Versorgung mit Bargeld dennoch gewährleistet

An Bargeld kommen Sparkassen-Kunden weiterhin: Die Geldautomaten, Überweisungsautomaten und weitere Technologie steht nach wie vor zur Verfügung. Bislang geht man davon aus, dass das Coronavirus nicht über Oberflächen übertragen werden kann.

Übertragung über Geldscheine nicht wahrscheinlich

Auch Geldscheine und Münzen seien laut "FAQ" der Sparkasse kein Übertragungsweg. Im Umgang mit Bargeld werden daher für die Handhygiene die gleichen Maßnahmen empfohlen wie bei allen anderen Gebrauchsgegenständen.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk
- Sparkasse Saarbrücken

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein