{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Coronavirus im Saarland: aktuelle Meldungen vom Mittwoch

image

Das Coronavirus ist im Saarland weiterhin das vorherrschende Thema in den Nachrichten. Symbolfoto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Aktuelle Corona-Zahlen im Saarland

Im Saarland gibt es derzeit 433 bestätigte Corona-Fälle. Nach Angaben des saarländischen Gesundheitsministeriums sind drei Personen an Covid-19 gestorben. 35 Personen müssen aktuell wegen einer Corona-Erkrankung stationär behandelt werden, 16 davon intensivmedizinisch. Die Zahl der Geheilten liegt bei 21. Mehr Informationen unter: "Gesundheitsministerium bestätigt 466 Corona-Fälle im Saarland".

Saar-Polizei zählt 30 Verstöße gegen Ausgangsregeln

Zwischen Dienstag- und Mittwochmorgen musste die Polizei im Saarland 30 Verstöße gegen die geltende Ausgangsbeschränkung ahnden. Dies teilte Polizeisprecher Georg Himbert SOL.DE am heutigen Mittwoch mit. Mehr dazu unter: "Saar-Polizei zählt 30 Verstöße gegen neue Ausgangsregeln".

Drei neue Corona-Testzentren im Saarland

Seit dem heutigen Mittwoch sind drei neue Corona-Testzentren im Saarland in Betrieb. Im Wege der Amtshilfe übernimmt die Bundeswehr die Organisation und die Logistik an den neuen Standorten in Saarbrücken, St. Wendel und Merzig. Mehr Informationen unter: "Drei neue Corona-Testzentren im Saarland seit heute in Betrieb".

Corona-Krise verursacht Abwasserprobleme im Saarland

Wie der Entsorgungsverband Saar (EVS) mitteilt, gibt es im Saarland aktuell vermehrt verstopfte Rohre. Dies sei auf falsch entsorgte Papiere zurückzuführen. Infolge von Klopapier-Hamsterkäufen in der Corona-Krise müssen derzeit viele Menschen auf Alternativen wie Küchenrolle oder Feuchttücher zurückgreifen. Mehr zu der Problematik unter: "Corona-Krise im Saarland verursacht Probleme bei Abwasserentsorgung".

Infektionsschutz für Busfahrer im Saarland

Um Busfahrer noch besser vor einer Infizierung mit dem Coronavirus zu schützen, hat die Saarbahn GmbH nun Trennwände in ihren Bussen montiert. Weitere Maßnahmen sollen zudem zum Schutz der Fahrgäste beitragen. Weitere Informationen unter: "Infektionsschutz für Busfahrer: Saarbahn baut Trennwand in Busse ein".

Millionenverluste bei Dillinger Hütte und Saarstahl

Die saarländische Stahlindustrie hatte bereits vor der Corona-Krise mit Problemen zu kämpfen. Durch eine Drosselung der Produktion infolge der Corona-Ausbreitung hat sich die Lage für die Saar-Unternehmen zusätzlich verschärft. Mehr Informationen unter: "Millionenverluste bei Dillinger Hütte und Saarstahl".

Empfehlung für Müllentsorgung zum Schutz vor Corona

Das saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat am heutigen Mittwoch Empfehlungen für die Müllentsorgung zum Schutz vor Corona herausgegeben. Die ausführlichen Empfehlungen findet ihr unter: "Vorsicht an der Mülltonne - Entsorgungsempfehlungen zum Schutz vor Corona".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein