{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Corona-Krise im Saarland: Danke an alle Helfer

image

In der Corona-Krise beweisen zahlreiche Berufsgruppen, wie wichtig sie für unsere Gesellschaft sind. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Dank an das medizinische Fachpersonal

Ein erster großer Dank geht an das medizinische Fachpersonal. Ob Ärzte oder Pflegekräfte, ob Krankenhaus, Pflegeheim, Arztpraxis oder ambulante Pflege: Ihr kümmert euch auch in diesen schweren Zeiten um unser aller Wohlergehen. Ihr riskiert die eigene Gesundheit, um die Gesundheit unzähliger anderer Personen zu sichern oder wiederherzustellen. Dafür schiebt ihr aktuell viele Extraschichten und das auch noch in einer hoch ansteckenden Umgebung. Danke, dass ihr für uns da seid!

Dank an Mitarbeiter in den Supermärkten

Ein weiteres großes Dankeschön geht an alle Supermarkt-Mitarbeiter. Bei euch liegt die Betonung eindeutig auf "super"! Denn es ist super, wie ihr trotz größten Andrangs unsere Lebensmittelversorgung sicherstellt. Und das, obwohl ihr euch dadurch selbst einer gefährlichen Ansteckung aussetzt. Wir bewundern auch die Ruhe, die ihr ausstrahlt, auch wenn so mancher "Hamsterkäufer" um euch herum die Nerven verliert, weil das Toilettenpapier ausverkauft ist. Es ist schön, dass ihr selbst in solchen Situationen besonnen reagiert und dann auch noch ein Lächeln für uns an der Kasse übrig habt. Danke, dass es euch gibt!

Dank an Lkw-Fahrer, Lieferdienste, Paketzusteller

Auch euch gilt ein großer Dank. Ihr nehmt große Strecken oder Ansteckungsgefahren in einer anstrengenden Zeit auf euch, um uns mit Lebensmitteln und anderen Gütern zu versorgen. Gerade ältere Menschen und Risikopatienten profitieren von eurer hervorragenden Arbeit, die ihr jeden Tag leistet, auch wenn ihr selbst in Sorge um das Wohlergehen von euch und euren Familien seid. Vielen lieben Dank für eure großartige Arbeit!

Dank an Apotheken-Mitarbeiter

Ein großer Dank geht auch an alle Apotheker und die Mitarbeiter in den Apotheken. Ihr stellt trotz großen Andrangs unsere Versorgung mit wichtigen Medikamenten sicher. Und das auch in einer Umgebung mit höchster Ansteckungsgefahr. Danke, dass ihr euch trotz anstrengender Schichten um das Wohlergehen und die Gesundheit von uns kümmert!

Dank an Mitarbeiter des ÖPNV

Ob Bus- und Bahnfahrer oder sonstige Mitarbeiter des ÖPNV: Durch euch bleiben wir mobil. Gerade die Mitglieder der Gesellschaft, die nicht über ein eigenes Fahrzeug verfügen. Ihr bringt uns sicher von A nach B, auch wenn ihr dafür eure eigene Gesundheit riskiert. Danke für euren Einsatz!

Dank an die Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste

Ihr zeigt nicht nur in dieser Krisenzeit, dass man sich auf euch verlassen. Ihr rettet uns in Notfällen, seid im wahrsten Sinne des Wortes "da, wo es brennt" und haltet die Ruhe und Ordnung auch in diesen unruhigen Zeiten aufrecht. Wir sind froh, dass es euch gibt. Danke!

Dank an die Bundeswehr

Im Wege der Amtshilfe greift ihr aktuell vielen anderen Stellen unter die Arme. Gerade in den neu errichteten Corona-Testzentren beweist ihr uns, wie schnell ihr für uns da seid, wenn man euch braucht. Ohne euch würde es derzeit an vielen Stellen haken. Danke für euren tollen Einsatz!

Dank an weitere Berufsgruppen

Alle Helfer haben gemeinsam, dass sie sich trotz hoher Risiken für uns in Gefahr begeben. Dass sie trotz eigener Sorgen um das Wohlergehen ihrer Familien für uns da sind. Dass sie am Limit arbeiten, damit unsere Gesellschaft weiter funktioniert.

Wir sind uns sicher, dass wir in unserer Aufzählung die ein oder andere Berufsgruppe vergessen haben, die aktuell Großartiges leistet. Deswegen möchten wir an der Stelle auch den Helfern danken, die wir oben vergessen haben. Danke, dass ihr unsere Gesellschaft in dieser schwierigen Situation stützt!

Dank an die vielen freiwilligen Helfer

"Last but not least" möchten wir von Herzen allen freiwilligen Helfern danken, die aktuell private Hilfsaktionen organisieren, um insbesondere älteren Menschen und Risikopatienten unter die Arme zu greifen. Egal ob ihr für andere Menschen einkaufen geht, ihren Hund Gassi führt oder sonstige Dinge für sie erledigt: Ihr habt unseren tiefsten Respekt und unsere Anerkennung verdient. Ihr predigt die Werte Zusammenhalt und Mitmenschlichkeit nicht nur, ihr lebt sie auch in beeindruckender Weise vor. Danke dafür!

Saarländer halten zusammen

Dass die Saarländer in dieser schwierigen Zeit zusammen halten, zeigt auch die Resonanz auf der Hilfsplattform #saarländerhaltenzusammen. Dort haben sich innerhalb kürzester Zeit Hunderte von privaten Helfern gemeldet, um ihren Mitmenschen unter die Arme zu greifen. Danke für euer Engagement!

____________________________________

Ihr wollt während der Corona-Krise helfen?

Einkaufen für ältere Nachbarn, Abholung von Rezepten uvw.
Jetzt Hilfe anmelden: Saarländer halten zusammen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein