{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Motorradfahrer bei Unfall auf A620 schwer verletzt

image

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall zwischen Wallerfangen und Saarlouis schwer verletzt. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa-Bildfunk

Gegen 17:15 Uhr befuhr ein 55-Jähriger in seinem Pkw die A620 zwischen Wallerfangen und der Anschlussstelle Saarlouis Mitte.  Er war auf der linken Spur unterwegs.

Als sich das Auto nach dem Überholvorgang wieder nach rechts einordnete, überholte ein 36-jähriger Motorradfahrer, der bis dahin hinter dem Pkw gefahren war.  Dabei streifte das Motorrad den Pkw seitlich auf der Fahrerseite. Der Fahrer verlor die Kontrolle über die Maschine. Er kollidierte mit der Leitplanke und blieb auf der rechten Fahrspur liegen.

Der 36-Jährige wurde schwer verletzt und musste zur stationären Versorgung in eine Klinik gebracht werden. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, rückte die Feuerwehr an. Die Autobahn musste kurzzeitig voll gesperrt werden. An dem Motorrad entstand ein Totalschaden, auch der Pkw wurde beschädigt. 

Verwendete Quellen:
- Pressemitteilung der Polizeiinspektion Saarlouis, 28.03.2020 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein