{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Coronavirus im Saarland: Aktuelle Meldungen vom Dienstag

image

Die aktuellen Nachrichten zum Coronavirus im Saarland gibt's auf SOL.DE. Symbolfoto: Pixabay

Das Saarland steht weiter fast still: Noch bis mindestens dem 20. April gelten die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus. SOL.DE hat hier die wichtigsten News zum Thema Corona am heutigen Dienstag (31. März 2020) hier zusammengefasst.

Coronavirus im Saarland: Die aktuellen Zahlen

Im Saarland ist nach aktuellem Stand des Gesundheitsministeriums (Dienstag, 18.00 Uhr) die Zahl der Infizierten auf 961 gestiegen. Drei weitere Personen sind seit Montag gestorben, insgesamt verzeichnet das Saarland damit zwölf Tote. Alle Zahlen: Coronavirus im Saarland: Weitere Tote und steigende Fallzahlen

Gericht weist Eilantrag gegen Corona-Maßnahmen zurück

Ein Eilantrag gegen die Ausgangsbeschränkung wegen der Corona-Pandemie ist im Saarland vor Gericht gescheitert. Der Antragsteller hatte unter anderem argumentiert, die Maßnahmen seien unverhältnismäßig. Den Artikel dazu findet ihr hier: "Eilantrag gegen Corona-Maßnahmen im Saarland gescheitert".

Arbeitslosigkeit im Saarland gesunken - Corona-Krise nicht berücksichtigt

Bereits vor der aktuellen Corona-Krise ging die Zahl der offenen Stellen auf dem Saar-Arbeitsmarkt nach unten. Das zeigt die März-Statistik der Arbeitsagentur. Mehr: "Arbeitslosigkeit im Saarland gesunken - Corona-Krise nicht berücksichtigt".

31 Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung

Die Polizei musste am Montag saarlandweit zu 31 Einsätzen wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung ausrücken. Acht Strafverfahren wurden daraufhin eingeleitet. Mehr: "Saarland: Auch am Montag Verstöße gegen Kontaktverbot".

Portal will Gastronomie-Betrieben im Saarland helfen

Die Corona-Krise bedroht die Existenz vieler Betriebe im Saarland. Besonders betroffen ist auch die Gastronomie. Ein Saarbrücker IT-Unternehmen will den Betrieben jetzt helfen. Alles weitere: "Hauptsach gudd gess": Rettet die Gastronomie im Saarland!".

Landkreis Saarlouis bittet um Atemschutzmasken

Aktuell bittet der Landkreis Saarlouis um Mithilfe: Es werden dringend Atemschutzmasken benötigt. Sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen können Masken abgeben. Die Infos: "Landkreis Saarlouis bittet dringend um Atemschutzmasken".

Vorerst keine Flüge mehr am Flughafen Saarbrücken

Aufgrund der fehlenden Nachfrage durch die Corona-Krise hat nun auch die Fluggesellschaft Danish Air Transport ihre Verbindungen am Flughafen Saarbrücken eingestellt. Damit gibt es dort vorerst keine Flüge mehr. Das Wichtigste: "Vorerst keine Flüge mehr am Flughafen Saarbrücken".

Polizei-Gewerkschaft im Saarland fordert Risikozuschläge für Beamte

Die Gewerkschaft der Polizei fordert einen Risikobonus für saarländische Polizeibeschäftigte. Anlass ist die erhöhte Ansteckungsgefahr der Beamten, der sie während der Corona-Pandemie bei Einsätzen ausgesetzt seien. Mehr: "Polizei-Gewerkschaft im Saarland fordert Risikozuschläge für Beamte".

Saar-Sternekoch Alexander Kunz bietet Lieferservice an

Wer schon immer einmal das Essen eines Sternekochs daheim genießen wollte, hat nun die Möglichkeit dazu. Die Kreationen der "Alexander Kunz Manufaktur" gibt es nun per Lieferservice nach Hause: "Saar-Sternekoch Alexander Kunz bietet Lieferservice an".

Kita-Beiträge für April werden vom Saarland übernommen

Das Saarland übernimmt im April die Elternbeiträge für Kitas und freiwillige Ganztagsschulen. Die Regelung gilt auch für Familien, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen. Weitere Details gibt es hier: "Saar-Landesregierung übernimmt Kita-Beiträge für April".

Wenige illegale Grenzübertritte

Es gibt sie wenig, aber es gibt sie: Illegale Grenzübertritte an Übergängen, die wegen der Corona-Pandemie derzeit gesperrt sind: "Bundespolizei im Saarland registriert wenige illegale Grenzübertritte".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein