{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
dpa/lrs

AKK besucht Corona-Testzentren im Saarland

image

Zum zweiten Mal hat Annegret Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin das Saarland besucht. Foto: Th. Dillschneider/Bundeswehr

"Die Bundeswehr unterstützt wo und so lange sie gebraucht wird", sagte sie laut Mitteilung der Bundeswehr. "Gemeinsam stehen wir mit unseren Partnern der zivilen Gesundheitsbehörden Seite an Seite im Kampf gegen die Auswirkungen des Coronavirus", so die gebürtige Saarländerin.

Bundeswehr hilft an drei Stationen

Seit Mittwoch vergangener Woche hilft die Bundeswehr im Zuge der Amtshilfe im Saarland mit drei Abstrich-Stationen bei der Bewältigung der Corona-Krise mit. Die Entnahmestellen wurden eingerichtet auf dem ehemaligen Saarbrücker Messegelände am Schanzenberg, in Merzig in der Kaserne "Auf der Ell" und in St. Wendel auf dem Gelände der Heeresinstandsetzungslogistik.

Die Testzentren seien werktags von 10 bis 14 Uhr geöffnet, das Zentrum in Saarbrücken zudem am Wochenende. Die Stationen sollten bis auf Weiteres laufen, sagte der Sprecher des Landeskommandos Saarland. Zudem sei ein Unterstützungsantrag des Kreises St. Wendel auf Material wie Decken und Matratzen genehmigt worden, um ein Versorgungszentrum auszustatten.

Schirra: Landeskommando hat Schlüsselstellung

Der Kommandeur des Landeskommando Saarland, Oberst Klaus Peter Schirra, wies laut Mitteilung in einem Vortrag auf die Schlüsselstellung des Landeskommando Saarland als "Botschaft der Bundeswehr im Bundesland" hin: "Das Landeskommando ist in solchen Lagen, wie wir sie derzeit erleben, die entscheidende Schnittstelle zwischen den zivilen Behörden und den Streitkräften."

Neben Beratungen gelte es, "die Hilfeleistungsanträge im Lagezentrum verzugslos zu bearbeiten". Aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie betonte er, dass es auch für diese Aufgaben wichtig sei, dass "wir mit unseren Fähigkeiten durchhaltefähig bleiben".

Es war der zweite Besuch von Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin im Saarland. Zuletzt machte sie im November 2019 bei den Soldaten Station. Die Bundeswehr ist im Saarland an fünf Standorten mit rund 1.500 Soldaten vertreten. Hinzu kommen rund 450 zivile Mitarbeiter.

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein