{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrücker Hotel lässt Zimmer als Büros nutzen

image

Wer lieber nicht im Home-Office arbeiten will, kann die Zimmer des Saarbrücker Hotels Am Triller nutzen. Foto: Hotel am Triller

Not macht erfinderisch: Das dachte sich auch Björn Gehl-Bumb, der das Hotel Am Triller in Saarbrücken betreibt. Weil sein Haus aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen keine touristischen Gäste empfangen darf, wandelte der Chef Zimmer des Hotels kurzerhand in Büros um. Passenderweise nennt sich das Angebot "Schaffhausen."

Die "Hotel-Offices" sollen jetzt Menschen nutzen können, die lieber nicht in den eigenen vier Wänden arbeiten wollen. Home-Office bringe oft Stress, eine unzureichende Internetverbindung oder nicht abgetrennte Räume mit sich. "Viele haben zu Hause einfach schlechte Arbeitsbedingungen", so Björn Gehl-Bumb im Gespräch mit SOL.DE.

Im Hotel Am Triller soll es solche Probleme nicht geben: Es wirbt mit High-Speed-Internet, Freiräumen und einem modernen Ambiente. Auch ein eigenes Badezimmer und ein Parkplatz sind im "Hotel-Office" dabei. 26 der 106 Zimmer können zurzeit als Büro genutzt werden.

Die Preise für einen Tag gehen bei 29 Euro für ein 18-Quadratmeter-Zimmer los. Dafür kann im Hotelzimmer dann von 07.00 bis 19.30 Uhr gearbeitet werden. Auch Übernachtungen sind möglich, hier gibt es gesonderte Angebote. Aus touristischen Gründe dürfe man zurzeit in Hotels nicht schlafen. Aus geschäftlichen Gründen allerdings schon, so Gehl-Bumb. Bislang habe es schon mehrere Anfragen für ein "Hotel-Office gegeben", hauptsächlich hätten sich Freiberufler dafür interessiert.

Übrigens: Wer möchte, darf auch seinen Hund mit ins "Hotel-Office" mitbringen. Einer hippen Büro-Atmosphäre steht also nichts im Wege.

Verwendete Quellen:
- eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein