{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Coronavirus im Saarland: aktuelle Meldungen vom Donnerstag

image

In Zeiten der Corona-Krise sind die Grenzen zwischen dem Saarland und Frankreich alles andere als offen. Symbolfoto: Oliver Dietze/dpa

Coronavirus im Saarland: Aktuelle Zahlen

Laut Angaben des saarländischen Gesundheitsministeriums wurden im Saarland inzwischen 1.987 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Weitere Informationen zu den aktuellen Zahlen findet ihr unter: "Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Saarland: Jetz 38 Tote und 572 Geheilte".

Laut Ministerpräsident Hans noch nicht der Höhepunkt der Krise

Nach Einschätzung des saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans haben wir im Saarland den Höhepunkt der Corona-Krise allerdings noch vor uns. Mehr dazu unter: "Tobias Hans: Höhepunkt der Corona-Krise steht noch bevor".

Einreisende ins Saarland müssen in Quarantäne

In diesem Zuge hat das Saarland seine Einreiseregelungen verschärft. So muss nun jeder, der aus dem Ausland ins Saarland einreist, 14 Tage in Quarantäne. Weitere Informationen unter: "Einreisende ins Saarland müssen 14 Tage in Quarantäne".

Einreise nach Frankreich nur noch mit Passierschein möglich

Unser Nachbar Frankreich hat seine Einreiseregelungen während der Corona-Krise  deutlich verschärft. Aktuell können Einreisende die Grenze nur noch unter Vorlage eines Passierscheins überqueren. Mehr Informationen unter: "Frankreich: Einreise nur noch mit Passierschein".

Strenge Auslegung der Corona-Regeln in Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken bleibt im Zuge der Corona-Krise bei einer sehr strengen Auslegung der Ausgangsregelungen. So bleiben längere Aufenthalte wie Picknicks oder Sonnenbaden auf den Grünflächen der Stadt verboten. Es seien lediglich Pausen von maximal zehn Minuten zulässig. Mehr dazu unter: "Saarbrücken bleibt hart: Picknicks und Sonnenbaden weiter verboten".

Homburg sperrt ab morgen Parkflächen 

Auch die Stadt Homburg tut einiges, um Menschenansammlungen in Zeiten der Corona-Krise zu verhindern. So sperrt die Stadt noch vor dem kommenden Osterwochenende seine Parkflächen vor Ausflugsorten. Mehr unter: "Homburg sperrt Parkflächen vor Ausflugsorten zur Corona-Eindämmung".

RKI-Chef: Coronavirus-Sterberate in Deutschland steigt an

Die Coronavirus-Sterberate in Deutschland ist in den vergangenen Tagen angestiegen. Das teilte Lothar Wieler, der Präsident des Robert Koch Instituts, am heutigen Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz mit. Mehr dazu unter: "RKI-Chef: Coronavirus-Sterberate in Deutschland steigt an".

Tobias Hans mit offenem Brief an Religionsgemeinschaften im Saarland

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans hat sich im Zuge der Corona-Krise in einem offenen Brief an alle Religionsgemeinschaften im Saarland gewandt. Den Brief findet ihr unter: "Tobias Hans mit offenem Brief an Religionsgemeinschaften im Saarland".

Spahn zieht Lockerung der Maßnahmen nach Osterferien in Betracht

Gesundheitsminister Jens Spahn zieht erste vorsichtige Schritte aus dem Lockdown nach den Osterferien in Betracht. Weitere Informationen unter: "Corona-Krise: Jens Spahn zieht Lockerung der Maßnahmen nach Osterferien in Betracht".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

____________________________________

Ihr wollt während der Corona-Krise helfen?

Einkaufen für ältere Nachbarn, Abholung von Rezepten uvw.
Jetzt Hilfe anmelden: Saarländer halten zusammen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein