{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa

Frankreich: Einreise nur noch mit Passierschein

image

Für die Einreise nach Frankreich wird ein Passierschein benötigt. Foto: dpa-Bildfunk/Laurent Cipriani

Seit Mitte März gilt in Frankreich eine strikte Ausgangssperre. Die Menschen sind angehalten, nur für triftige Gründe nach draußen zu gehen. Nun wurden die Maßnahmen im Kampf gegen die Coronavirus-Ausbreitung nochmals verschärft.

Passierschein benötigt

Ab sofort müssen nach Frankreich Reisende einen entsprechenden Passierschein ausgefüllt mit sich führen. Dies gilt laut "dpa" für Personen, die in das französische Kernland oder in die Überseegebiete einreisen wollen.

Der Schein muss vor dem Boarding eines Flugs oder einer Grenzkontrolle in das französische Staatsgebiet vorgelegt werden - und zudem einen Reisegrund angeben. Die Vorgabe zähle auch für Personen, die wegen ihrer Arbeit über eine europäische Binnengrenze nach Frankreich müssen. Also beispielsweise für Lkw-Fahrer, die Güter befördern.

Das Formular gibt es auf der Homepage des französischen Innenministeriums in Englisch und Französisch.

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein