{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland: Polizei will Blitzer vorerst nicht mehr ankündigen

image

Geblitzt werden soll im Saarland trotzdem weiter. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa-Bildfunk

Einmal in der Woche versendet das Landespolizeipräsidium eine Liste der angekündigten Geschwindigkeitskontrollen und informiert die Bürger über die Presse über ihre Einsätze im Saarland. Doch diese Bekanntgaben sind bis auf Weiteres auf Eis gelegt.

"Wir können Geschwindigkeitskontrollen nicht mehr weit im Vorhinein planen", so Sprecher Stephan Laßotta auf SOL.DE-Anfrage. Das habe mit den Corona-Regelungen zu tun: Die Polizisten seien landesweit damit beschäftigt, die Einhaltung der Regeln zu überprüfen. Da sich die Beschränkungen jedoch jederzeit ändern könnten, sei eine Planungssicherheit beim Personal für Geschwindigkeitskontrollen nicht gegeben.

Das heißt nicht, dass im Saarland nicht mehr geblitzt wird: Geschwindigkeitskontrollen sollen bei der Polizei stattdessen jetzt mit einem oder zwei Tagen Vorlauf geplant werden, um spontan auf mögliche Änderungen der Corona-Regelungen reagieren zu können. Bei den Messstellen handele es sich um Örtlichkeiten, die nach Unfallhäufung, Unfallfolgen und Unfallursachen ausgewählt werden, so die Polizei.

"So bald wie möglich" will das Landespolizeipräsidium Blitzer wieder länger im Voraus planen und der Bevölkerung ankündigen, so Stephan Laßotta. Wann das sein wird, steht aufgrund der Corona-Pandemie aber aktuell noch in den Sternen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Landespolizeipräsidiums, 09.04.2020
- eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein