{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei in Saarlouis löst Personengruppen auf - zwei Einsatzkräfte verletzt

image

Ein 22-Jähriger hatte erheblichen Widerstand gegen die Polizei geleistet. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Nicolas Armer

Am gestrigen Samstagabend (11. April 2020) wurde die Polizeiinspektion Saarlouis zunächst über eine Gruppe von etwa 15 Jugendlichen in Kenntnis gesetzt, die sich am "Saaraltarm" aufhielt. Vor Ort bemerkten die Einsatzkräfte auch noch eine Gruppe von vier Personen.

"Drei der vier Personen verhalten sich kooperativ und wollten die Örtlichkeit verlassen", so die Polizei. Ein 22-Jähriger hingegen zeigte sich von Beginn an aggressiv. Mehrfach spuckte er auf die Beamten; zudem kam es zu Beleidigungen.

Da der Mann falsche Personalien angab, musste er zum Auffinden eines Ausweises durchsucht werden, teilt die Polizei mit. Dabei setzte sich der 22-Jährige allerdings zur Wehr; eine Polizistin und ein Polizist wurden verletzt. Trotz des weiteren Einsatzes von Unterstützungskräften und einem Diensthund ließ sich der Mann nicht beruhigen.

Die Nacht verbrachte er schließlich in einer Gewahrsamszelle. Darüber hinaus muss er sich auf mehrere Strafanzeigen einstellen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Saarlouis, 12.04.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein