{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Corona-Krise: Deutsche kaufen deutlich mehr Wein, Bier und Hochprozentiges

image

Der Absatz von Wein, Bier und Hochprozentigem ist in Deutschland deutlich gestiegen. Foto: Armin Weigel/dpa-Bildfunk

Die Deutschen haben seit Ende Februar deutlich mehr alkoholische Getränke gekauft. Das berichtet die Nachrichtenagentur "dts" mit Berufung auf den "Spiegel". Laut Nachrichtenmagazin sei von Ende Februar bis Ende März demnach ein Drittel mehr Wein gekauft worden als im gleichen Zeitraum 2019. Das gehe aus Daten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hervor. Bei Gin und Korn läge die Steigerung bei 31,2 Prozent.

Auch Bier wurde häufiger gekauft: 11,5 Prozent mehr. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), sagte dazu laut "dts": "Corona treibt viele suchtkranke Menschen noch mehr in die Isolation. Kneipen und Restaurants haben zu, diese Form des öffentlichen Konsums fällt weg. Getrunken wird also hinter verschlossenen Türen."

Für die Gfk scannen 30.000 Haushalte regelmäßig ihre Einkäufe ein. Diese Daten werden anschließend von den Konsumforschern ausgewertet.

Verwendete Quellen:
- dts

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein