{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Helfer wird an Corona-Versorgungszentrum in Saarlouis bestohlen

image

Auf dem Parkplatz am neuen Corona-Versorgungszentrum in Saarlouis wurde das Auto eines Helfers aufgebrochen. Foto: DRK Saarlouis

Im Landkreis Saarlouis sind zahlreiche ehrenamtliche Helfer verschiedener Hilfsdienste von Feuerwehr über Malteser bis zum THW derzeit unermüdlich im Einsatz. Die Arbeit der Freiwilligen wird von der Bevölkerung und der Politik mit viel Lob und Anerkennung belohnt.

Ehrenamtler in Saarlouis bestohlen

Allerdings nicht von allen. An der Sporthalle in den Fliesen, wo ein neues Corona-Versorgungszentrum vorbereitet wird, wurde ein Helfer Opfer eines dreisten Diebstahls. Das berichtet der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in Saarlouis auf Facebook.

Auto auf gesperrtem Parkplatz aufgebrochen

Am Donnerstagnachmittag oder -abend brachen Unbekannte das Fahrzeug des Ehrenamtlers auf dem - für die Öffentlichkeit gesperrten - Parkplatz auf. Aus dem Auto, das zwischen den Fahrzeugen den Einsatzfahrzeugen der Hilfsorganisationen geparkt war, wurde eine Geldbörse gestohlen. Darin befanden sich nicht nur Ausweisdokumente, sondern auch zahlreiche wichtige Karten. 

DRK appelliert an Täter

Das DRK zeigt sich in dem Post "unendlich traurig und enttäuscht über diesen unmenschlichen Akt". Die Organisation appelliert daher an das Gewissen des Täters, damit dieser das Portemonnaie zurückgibt und dem Helfer Umstände erspart werden. 

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben kann, soll sich an die nächste Polizeidienststelle wenden. 

Verwendete Quellen:
- Facebook-Post des DRK Saarlouis

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein