{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ab Montag Maskenpflicht in Luxemburg

image

In Luxemburg gilt ab dem morgigen Montag (20.04.2020) eine Maskenpflicht. Symbolfoto: Gideon Markowicz/JINI/Xinhua/dpa

Bei unseren Nachbarn in Luxemburg dürfen im Zuge von Corona-Lockerungen ab dem morgigen Montag verschiedene Gewerbe wieder ihren Betrieb aufnehmen. Das gilt beispielsweise für die Bauwirtschaft, Wertstoffhöfe, Gärtnereien und Baumärkte.

Ab Montag Maskenpflicht in Luxemburg

Mit dieser Wiederaufnahme des wirtschaftlichen Lebens in Luxemburg geht eine Maskenpflicht einher. So hat die Regierung um Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel beschlossen, dass ab dem morgigen Montag (20. April 2020) überall dort eine Maske getragen werden muss, wo sich ein Sicherheitsabstand von 2 Metern nicht einhalten lässt. Das gilt dann beispielsweise für die Gänge zu Lebensmittelmärkten, Apotheken, Banken, Postfilialen und ähnliches oder bei Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Luxemburgische Regierung verteilt Masken

Um die Maskenpflicht flächendeckend zu realisieren, stattet die luxemburgische Regierung seine Bürgerinnen und Bürger mit einer gewissen Ration an Schutzmasken aus. Etwa sechs bis sieben Millionen Masken sollen zeitnah an die Bürgerinnen und Bürger, Gemeinden und Betriebe verteilt werden.

Um der Maskenpflicht in Luxemburg zu genügen, bedarf es laut Premierminister Bettel keiner medizinischen OP-Maske, sondern es genügten auch sogenannte Alltagsmasken. Es sei auch erlaubt, andere Textilien wie beispielsweise einen Schal als Mundschutz anzulegen.

Bislang keine Maskenpflicht in Deutschland

Trotz erster Corona-Lockerungen gibt es in Deutschland bislang noch keine Maskenpflicht. Bund und Ländern empfehlen lediglich das Tragen einer Alltagsmaske im öffentlichen Leben.

Verwendete Quellen:
- Bericht des Luxemburger Wort

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein