{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa

AOK im Saarland: Corona und Atemwegserkrankungen lassen Krankschreibungen steigen

image

Derzeit sind im Saarland telefonische Krankschreibungen möglich. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Karl-Josef Hildenbrand

Bis Mitte Februar, also der 8. Kalenderwoche, waren 6.250 AOK-versicherte Arbeitnehmer mit Atemwegsproblemen arbeitsunfähig gemeldet. Anfang April (14. Kalenderwoche) waren es schon 12.166 Mitglieder - also nahezu doppelt so viele. Das geht aus einer "dpa"-Meldung hervor.

Auch Corona-Zahlen steigen

Zugleich stieg die Zahl der Infektionen mit Corona von 0 auf 772. "Entwarnung ist dabei nicht in Sicht", zitiert "dpa" den AOK-Sprecher Jan Rößler. Bis zum Ende der 14. Kalenderwoche (5. April) verzeichnete das Saarland nach den Daten des Robert Koch-Instituts über alle Einwohner hinweg 1.542 Infektionen mit der Lungenkrankheit.

"Wir stehen bei den Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen wegen der Corona-Pandemie erst am Anfang", sagte laut "dpa" die Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Martina Niemeyer. Für die kommenden Wochen seien Steigerungen zu erwarten.

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein