{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa/lrs

Aktuelle Corona-Zahlen: Weniger als 1.000 aktiv Infizierte im Saarland

image

Die aktuellen Zahlen zum Coronavirus im Saarland hat das Gesundheitsministerium mitgeteilt. Foto: dpa-Bildfunk

Im Saarland hat sich die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen am Donnerstag (23. April 2020) auf 2.452 erhöht. Das waren 39 Fälle mehr als am Vortag, wie das Gesundheitsministerium (Stand 18.00 Uhr) mitteilte.

Drei von fünf Todesfällen sind Nachmeldungen

Die Zahl der bestätigten Todesfälle stieg im Vergleich zum Vortag um fünf auf 120. Dabei handelt es sich nach Angaben des Regionalverbands Saarbrücken um eine 92-Jährige, eine 89-Jährige, eine 87-Jährige, eine 75-Jährige und eine 62-Jährige. Drei von ihnen seien bereits in den vergangenen Wochen gestorben und dem Gesundheitsamt erst am Donnerstag nachgemeldet worden.

Weniger als 1.000 aktiv Infizierte

Von den positiv bestätigten Fällen seit dem ersten Auftreten des Virus im Saarland gelten insgesamt 1.362 Menschen als geheilt. Insgesamt sind damit zurzeit 970 Patientinnen und Patienten aktiv mit dem Coronavirus infiziert, 45 weniger als am Vortag. Aktuell würden 157 der an Covid-19 Erkrankten stationär behandelt, hieß es. 46 davon würden intensivmedizinisch betreut.

So verteilen sich die Fälle auf die Landkreise im Saarland

Im Regionalverband Saarbrücken wurden 1.086 positiv bestätigte Fälle gezählt, 188 waren es im Kreis Merzig-Wadern. 226 Menschen haben sich im Kreis Neunkirchen infiziert, 489 im Kreis Saarlouis, im Saarpfalz-Kreis sind es 305. Im Kreis St. Wendel gibt es aktuell 158 bestätigte Fälle.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des saarländischen Gesundheitsministeriums, 23.04.2020
- Mitteilung des Regionalverbands Saarbrücken, 23.04.2020

- eigene Berichte
- eigene Recherche
____________________________________

Ihr wollt während der Corona-Krise helfen?

Einkaufen für ältere Nachbarn, Abholung von Rezepten uvw.
Jetzt Hilfe anmelden: Saarländer halten zusammen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein