{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Coronavirus im Saarland: Aktuelle Meldungen vom Samstag (25. April 2020)

image

Ab Montag (27. April 2020) gilt im Saarland Maskenpflicht beim Einkaufen. Ministerpräsident ist mit den Öffnungsregeln für Geschäfte jedoch nicht zufrieden. Symbolfoto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk

Saar-Ministerpräsident plädiert für Änderung der Lockerungen 

Tobias Hans hat sich für andere Regeln bei der Öffnung von Geschäften ausgesprochen: Die 800 Quadratmeter-Lösung sei nicht sinnvoll. Zudem spricht er sich für Besuchsmöglichkeiten von älteren Menschen aus. Mehr dazu: Lockerung der Corona-Maßnahmen: Tobias Hans spricht sich für Änderung der Regeln aus

Saarbrücken verteilt ab Montag Masken an Ausgabestellen

Die Landeshauptstadt hat die Verteilung von Schutzmasken organisiert. Die Bürger der Stadt erhalten jeweils fünf Masken bei Vorlage des Personalausweises. Auch eine Abholung für andere ist möglich. Mehr dazu: Saarbrücken verteilt Masken an Ausgabestellen - Helfer gesucht

Saarland legt Hygieneplan für Schulbetrieb vor 

Ab 4. Mai soll der Schulbetrieb im Saarland schrittweise wieder aufgenommen werden. Hierfür wurde von Ministerien und Experten ein Hygieneplan erarbeitet. Dieser sieht unter anderem zwei Meter Abstand vor. Mehr dazu: Hygieneplan für Schulen im Saarland: Mehr Abstand und Maskenpflicht außerhalb der Klassenräume 

Landtag des Saarlandes tagt in der Congresshalle

Die nächsten Plenarsitzungen des saarländischen Landtags in der Congresshalle statt. Der vorübergehende Umzug muss erfolgen, damit die  Abstandsregelungen eingehalten werden können. Mehr dazu: Saar-Landtag zieht vorübergehend in die Congresshalle

Soforthilfe für Musiker im Saarland dank Konzertreihe

Der PopRat im Saarland organisiert eine Konzertreihe, die unmittelbar nach der Corona-Zeit stattfinden soll. Die Bands sollen vorab bezahlt werden und so eine Finanzspritze in auftrittfreien Zeiten erhalten. Auch Club-Besitzer sollen profitieren. Mehr dazu: Soforthilfe für Bands im Saarland: Konzerte nach Corona sollen Musikern jetzt helfen

Tierheime im Saarland leiden unter Corona-Krise

In saarländischen Tierheimen fehlt es an Spenden. Auch die Vermittlungen gehen zurück. Die Lage könnte sich im Sommer weiter zuspitzen. So könnt ihr helfen: Tierheime im Saarland geraten durch Corona- Pandemie in Schwierigkeiten

____________________________________

Ihr wollt während der Corona-Krise helfen?

Einkaufen für ältere Nachbarn, Abholung von Rezepten uvw.
Jetzt Hilfe anmelden: Saarländer halten zusammen

Verwendete Quellen:
- Eigene Artikel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein