{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Coronavirus: 40 Prozent der Saar-Kommunen eine Woche ohne Neuinfektionen

image

In 21 saarländischen Kommunen gab es in einem Zeitraum von einer Woche keine Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen. Symbolfoto: Jean-Francois Badias/AP/dpa

Rund 40 Prozent der Saar-Kommunen ohne Neuinfektionen

Von den 52 Kommunen im Saarland haben gleich 21 Städte und Gemeinden innerhalb einer Woche keine neuen Corona-Infektionen zu verzeichnen. Das sind rund 40 Prozent aller saarländischen Kommunen. Vor allem in den Landkreisen Merzig-Wadern und St. Wendel, also dem Nordsaarland, kam es nur zu wenigen Neuinfektionen. 

Die Saar-Kommunen ohne Neuinfektionen seit einer Woche im Überblick:

- Beckingen
- Bous
- Ensdorf
- Eppelborn
- Freisen
- Friedrichsthal
- Gersheim
- Kirkel
- Losheim am See
- Marpingen
- Mettlach
- Merchweiler
- Nalbach
- Namborn
- Nohfelden
- Ottweiler
- Quierschied
- Schwalbach
- Spiesen-Elversberg
- Tholey
- Wadern

Stärkster Corona-Anstieg im Regionalverband Saarbrücken

Die stärksten Anstiege von Corona-Neuinfektionen im Saarland sind mit der Landeshauptstadt Saarbrücken (30 neue Fälle), Heusweiler (21 neue Fälle) und Püttlingen (10 neue Fälle) allesamt im Regionalverband zu verzeichnen. Eine genaue Aufschlüsselung der Fallzahlen nach den einzelnen Städten und Gemeinden im Regionalverband Saarbrücken findet ihr unter: "Corona-Zahlen im Regionalverband Saarbrücken".

Hinweise zu den Zahlen:

Es handelt sich bei den oben angegebenen Zahlen lediglich um die bestätigten Corona-Fälle in den saarländischen Städten und Gemeinden. Die Dunkelziffer in den jeweiligen Kommunen ist unklar.

Verwendete Quellen:
- Bericht des "SR"
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein