{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auch mit schlechten Noten: Schüler im Saarland müssen Klassen nicht wiederholen

image

Seit Montag sind einige Schulen im Saarland wieder geöffnet. Symbolfoto: Jonas Güttler/dpa-Bildfunk

Für einen Teil der Schülerinnen sowie Schüler im Saarland begann am gestrigen Montag (4. Mai 2020) wieder der Unterricht. Zuvor blieben die Schulen für sieben Wochen geschlossen.

Wie nun unter anderem der "SR" berichtet, erfolgt eine Versetzung in die nächsten Klassenstufen automatisch. Schülerinnen und Schüler müssten im Sommer nicht sitzenbleiben - auch nicht, wenn schlechte Noten vorliegen würden. In diesen Fällen geschehe die Versetzung "unter Berücksichtigung besonderer Umstände", bestätigte das Bildungsministerium dem "SR".

Freiwillige Wiederholungen möglich

Darüber hinaus werde die Möglichkeit eingeräumt, eine Wiederholung der jeweiligen Klassenstufe auf freiwilliger Basis vorzunehmen. Für entsprechende Beratungen von Eltern und Schülerinnen sowie Schülern sollen die Lehrkräfte zur Verfügung stehen.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein