{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mit dpa

Hans warnt vor übereilten Lockerungen in der Corona-Krise

image

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU). Foto: Oliver Dietze/dpa/Archivbild

Tobias Hans warnt derzeit vor übereilten Lockerungen in der Corona-Krise. Laut "dpa" sagte der Saar-Ministerpräsident dem "Spiegel": Bevor man wieder fast alle Wirtschaftsbereiche - wenn auch unter Auflagen - öffne, "sollten wir uns zuallererst um die Kinderbetreuung für die Familien der dort Beschäftigten kümmern".

Es brauche zunächst "einen Plan für die Kleinen, in dem wir festlegen, wie wir verantwortungsvoll die Betreuung in Kitas und den Unterricht in unseren Schulen ermöglichen", so Hans. Erst anschließend könne man ruhigen Gewissens die Servicekräfte wieder zur Arbeit in der Gastronomie schicken.

Gemeinsames Vorgehen

Bei den jüngsten Gesprächen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sei vereinbart worden, "grundsätzlich gemeinsam vorzugehen und in einem regional flexiblen Rahmen abgestimmt die nächsten Maßnahmen hin zu einer gewissen Normalität zu ergreifen", zitiert "dpa" den Ministerpräsidenten. "Dabei wollten wir auch einen gemeinsamen Plan mit Kriterien zur Wiedereröffnung der Gastronomie erarbeiten."

Die Rückkehr zur Normalität dürfe laut dem CDU-Politiker "nicht planlos überstürzt" geschehen - auch wenn die Zahlen zurückgehen und die Maßnahmen greifen. Bundesweit seien die Infektionsraten noch immer hoch.

Am heutigen Mittwoch (6. Mai 2020) schalten sich laut "dpa" die Länder zu Beratungen über das weitere Vorgehen in der Krise mit Merkel zusammen.

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein