{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tobias Hans fordert eine schnelle Öffnung der Grenzen

image

In Zeiten der Corona-Krise sind die Grenzen zwischen dem Saarland und Frankreich alles andere als offen. Symbolfoto: Oliver Dietze/dpa

"Ich bin der festen Überzeugung, dass ab Montag die strengen Grenzkontrollen in dieser Form nicht mehr notwendig sind", betonte Tobias Hans am heutigen Freitag (8. Mai 2020) bei einer Pressekonferenz mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Saarbrücken. Das Kabinett teile diese Haltung.

Frankreich lockert die Kontaktbeschränkungen

Ab Montag (11. Mai 2020) werden in Frankreich die Kontaktbeschränkungen gelockert. Die Bürger dürfen sich dann in einem Umkreis von 100 statt wie bislang einem Kilometer bewegen. Hans erwarte, dass die Bundesregierung sich nun mit den französischen Nachbarn verständige, wie die Mobilität in der Grenzregion gestaltet werden kann. Dies sei "ein Signal, dass es jetzt braucht", da auf beiden Seiten die Infektionsraten derzeit rückläufig sind. 

Grenzregelungen sollen "einigermaßen analog" sein

Wie Bundesgesundheitsminister Spahn erklärte, sei im Kabinett vereinbart worden, dass man die Grenzregelung "europäisch" und eng abgestimmt mit den Nachbarländern angehen wolle. Die Maßnahmen sollten laut Spahn "einigermaßen analog" erfolgen. Hierbei sei jedoch das jeweilige Infektionsgeschehen weiterhin ein wichtiges Kriterium

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein