{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Coronavirus im Saarland: Aktuelle Meldungen vom Samstag

image

Das Coronavirus bestimmt weiterhin die Nachrichtenlage. Grafik: Unsplash

Covid-19-Antikörperstudie im Saarland: Teilnahme nicht freiwillig möglich

An der geplanten Covid-19-Antikörperstudie können Saarländer nicht freiwillig teilnehmen. Laut Gesundheitsministerin Monika Bachmann werden die Beteiligten per Zufallsauswahl ermittelt. Mehr: "Geplante Covid-19-Antikörperstudie im Saarland: Teilnahme nicht freiwillig möglich".

Gastgewerbe-Öffnung: Dehoga Saar sieht "machbaren Kompromiss"

Bei den Gastwirten im Saarland ist die Vorfreude groß. In einigen Tagen können sie wieder Gäste begrüßen. Die Liste an Auflagen bezeichnet der Branchenverband Dehoga als "machbaren Kompromiss". Der Artikel dazu: "Öffnung des Saar-Gastgewerbes ab 18. Mai - Dehoga Saar äußert sich".

Tobias Hans fordert eine schnelle Öffnung der Grenzen

Der Ministerpräsident des Saarlandes Tobias Hans (CDU) plädiert für eine schnelle Öffnung der Grenzen. Die Kontrollen, die wegen der Corona-Epidemie an den Übergängen stattfinden, sollen beendet werden. Weitere Informationen: "Tobias Hans fordert schnelle Öffnung der Grenzen".

Klinikum Saarbrücken: Väter dürfen wieder zu Besuch kommen

Frisch gebackene Väter dürfen im Klinikum Saarbrücken wieder die Wöchnerinnenstation besuchen. In den vergangenen Wochen war der Besuch der Mutter-Kind-Station in den Tagen nach der Geburt wegen der Corona-Krise nicht gestattet. Mehr dazu: "Klinikum Saarbrücken: Väter dürfen wieder zu Besuch kommen".

Département Moselle erhält Einwegmasken aus dem Saarland

Das Saarland hat erst kürzlich das Département Moselle mit einer Lieferung von Einwegmasken unterstützt. 74.000 Stück davon seien bei den französischen Nachbarn angekommen. Der Artikel: "Département Moselle erhält Einwegmasken aus dem Saarland".

Für Corona-Sammlung: Historisches Museum Saar sucht Fotos und Videos aus dem Alltag

Für das Digital-Archiv des Historischen Museums Saar werden derzeit Videos sowie Fotos aus dem Alltag während der Corona-Krise gesucht. Ziel sei es, so eine Corona-Sammlung zu errichten. Die Details: "Historisches Museum Saar sucht Fotos und Videos aus dem Alltag".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte
____________________________________

Ihr wollt während der Corona-Krise helfen?

Einkaufen für ältere Nachbarn, Abholung von Rezepten uvw.
Jetzt Hilfe anmelden: Saarländer halten zusammen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein