{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Coronavirus im Saarland: Aktuelle Meldungen vom Montag

image

Im Zuge der Corona-Krise besuchten Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans die Virologie die Uniklinik Homburg. Foto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk

Hygieneplan für Restaurants, Kneipen und Hotels

Die Gaststätten, Restaurants und Hotels im Saarland dürfen am 18. Mai wieder eröffnen. Damit das Infektionsrisiko in den Betrieben minimiert wird, wurde nun ein Hygieneplan vorgelegt. Mehr dazu: "Saarland veröffentlicht Hygieneplan für Gastronomie und Hotels"

Landkreise im Saarland liegen unterhalb der Corona-Obergrenze 

In Deutschland gilt eine neue Corona-Obergrenze: Werden 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen in Landkreisen und Städten überschritten, sollen dort die Lockerungen der Regeln zurückgenommen werden. Mehr dazu: "Neue Corona-Obergrenze: So sieht es in den Saar-Landkreisen aus".

Klinikum Saarbrückern lockert Besuchsregeln

Im Klinikum am Winterberg dürfen wieder Besucher empfangen werden. Allerdings gibt es auch nach der Lockerung strenge Regeln und enge Besuchszeiten. Mehr dazu: "Klinikum Saarbrücken lockert ab heute Besucherregelung für Normalstationen".

Lockerung der Corona-Regeln in Frankreich

Nach einem langen Lockdown mit strengen Regeln werden auch in Frankreich die Corona-Vorschriften gelockert. Unter anderem dürfen die Bürger sich nun in einem größeren Umkreis bewegen. Mehr dazu: "Ab heute: Frankreich lockert Corona-Regeln".

Tobias Hans zieht Samstagsunterricht im Saarland in Betracht

Im Saarland sollen noch vor den Sommerferien und spätestens danach alle Schüler wieder zur Schule gehen können. Um das zu ermöglichen, zieht Ministerpräsident Tobias Hans auch die Änderung der Schulzeit in Betracht. Mehr dazu: "Samstagsunterricht in der Corona-Krise: Tobias Hans erwägt Änderung der Schulzeit".

Schulbeginn im Saarland: So lief die erste Woche Unterricht in der Corona-Krise

Der Unterricht im Saarland läuft langsam an. Aufgrund von Rückmeldungen aus der Schülerschaft zieht die Landesschülervertretung Saar ein Fazit zur ersten Schulwoche. Mehr dazu: "Landesschülervertretung Saar zieht Fazit nach der ersten Schulwoche".

Trotz Muttertag: Polizei meldet wenig Proteste im Saarland

Am gestrigen Sonntag (10. Mai 2020) blieb es im Saarland ruhig. Die Polizei vermeldete anders als noch am Samstag nahezu keine Proteste. Mehr dazu: "Muttertag im Saarland: Polizei meldet keine größeren Verstöße gegen Corona-Regeln".

Gute-Nacht-Geschichten von Promis

Für einen Podcast für Familien mit schwerkranken Kindern lesen Prominente derzeit täglich Gute-Nacht-Geschichten vor. So etwa der ehemalige Fußballnationalspieler Paul Breitner. "In Corona-Zeiten: Promis lesen Gute-Nacht-Geschichten vor"

Luxemburg lockert Corona-Vorschriften

In Luxemburg gelten ab heute lockerere Corona-Regeln. Nun sind im Freien Ansammlungen von 20 Menschen erlaubt, in privaten Räumen dürfen sich maximal sechs weitere Menschen aufhalten. Gefeiert werden soll laut Regierung aber nicht. "Luxemburg lockert: Ansammlungen bis 20 Personen wieder erlaubt"

Deutsche Bahn fährt wieder von Saarbrücken nach Paris

Ab Saarbrücken ist seit dem heutigen Montag (11. Mai 2020) wieder ein Intercity-Express nach Paris unterwegs. Zuvor stand der Verkehr mehrere Wochen still. "Deutsche Bahn nimmt ICE-Verkehr zwischen Saarbrücken und Paris wieder auf"

Verwendete Quellen:
- eigene Artikel 

____________________________________

Ihr wollt während der Corona-Krise helfen?

Einkaufen für ältere Nachbarn, Abholung von Rezepten uvw.
Jetzt Hilfe anmelden: Saarländer halten zusammen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein