{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Corona im Saarland: Aktuelle Meldungen vom Dienstag

image

Die Meldungen aus dem Saarland zum Coronavirus finden sich auf SOL.DE. Foto: Unsplash

Verdopplung der zulässigen Gruppengröße in Saar-Kitas beschlossen

Aufgrund der stark wachsenden Nachfrage nach Notbetreuung hat die Saar-Landesregierung am heutigen Dienstag (12. Mai 2020) eine Verdopplung der zulässigen Gruppengröße in Kitas beschlossen. Demnach werde diese von fünf auf zehn Kinder erhöht. Alle Infos dazu: "Verdopplung der zulässigen Gruppengröße in Kitas beschlossen".

Einzelhandel meldet weiterhin massive Verluste

Auch wenn die Läden im Saarland wieder offen sind: Gekauft wird lange noch nicht so viel wie vor der Corona-Krise. Daher steht die Forderung ein Rettungsfonds zum Überleben im Raum - und zwar branchenübergreifend. Zum Artikel: "Einzelhandel im Saarland meldet weiterhin massive Verluste".

Hans hofft auf Grenzöffnungen ab Samstag

Haben die strengen Grenzkontrollen ab Samstag ein Ende? Saarlands Ministerpräsident Hans ist guter Dinge. Mehr: "Hans hofft auf Grenzöffnungen ab Samstag".

Letzter französischer Corona-Patient verlässt Saarbrücker Winterberg

Schwerstkrank kam Anfang April ein 62-jähriger Corona-Patient aus Metz ins Winterberg-Klinikum nach Saarbrücken. Dort überlebte er eine Blutvergiftung und ein Nierenversagen. Jetzt wurde der Mann wieder zurück nach Frankreich gebracht. Mehr: "Letzter französischer Corona-Patient verlässt Saarbrücker Winterberg".

Mitarbeiter der Touristikbranche demonstrieren in Saarbrücken

Im Rahmen bundesweiter Demonstrationen gehen Mitarbeiter der Touristikbranche am Mittwoch auch in Saarbrücken auf die Straße. Das Ziel: für staatliche Rettungsmaßnahmen ihrer Arbeitsplätze und Existenzen kämpfen. Zum Artikel: "Mitarbeiter der Touristikbranche demonstrieren in Saarbrücken".

GEW Saarland fordert einheitlichen Hygieneplan für Kitas

In einem offenen Brief hat sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Saar für einen landesweit einheitlichen sowie verbindlichen Musterhygieneplan in Kitas ausgesprochen. Dieser solle analog zum Hygieneplan für Schulen im Saarland umgesetzt werden. Mehr dazu: "GEW Saarland fordert einheitlichen Hygieneplan für Kitas".

SPD-Ortsverein schenkt Seehofer Spielzeug-Grenzzäune

Die SPD Lauterbach appelliert an Bundesinnenminister Seehofer, unverzüglich alle Grenzen zu Deutschlands Nachbarstaaten wieder zu öffnen. Das macht der Ortsverein mit einem ungewöhnlichen Geschenk. Mehr: "SPD-Ortsverein schenkt Seehofer Spielzeug-Grenzzäune".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte
____________________________________

Ihr wollt während der Corona-Krise helfen?

Einkaufen für ältere Nachbarn, Abholung von Rezepten uvw.
Jetzt Hilfe anmelden: Saarländer halten zusammen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein