{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Was sich ab heute im Saarland ändert - und was nicht

image

Gastronomiebetriebe dürfen im Saarland ab Montag wieder öffnen. Foto: Unsplash

Im Saarland gelten ab Montag (18. Mai 2020) lockerere Regelungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie. Neben Gaststätten und Hotels dürfen dann auch wieder Fitnessstudios öffnen. Alle wichtigen Änderungen:

Was wieder öffnen darf

- Restaurants, Kneipen und Gaststätten
- Hotels
- Kinos
- Fitnessstudios
- Tanzschulen
- Indoor-Sportanlagen
- Werkstätten für behinderte Menschen

Was geschlossen bleibt

- Bordelle
- Swingerclubs
- Saunen
- Schwimmbäder
- Wellnesszentren
- Thermen
- Clubs
- Diskotheken
- Shisha-Bars
- Theater
- Konzerthäuser
- Messen
- Spezial- und Jahrmärkte
- Jugendhäuser und ähnliche Einrichtungen mit Ausnahme von sozialpädagogischen Einrichtungen

Was sich an Schulen ändert

Ab dem 18. Mai kehren Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 der gymnasialen Oberstufe wieder in den Präsenzunterricht an ihren beruflichen Schulen zurück. Außerdem besuchen weitere Stufen in der dualen und schulischen Ausbildung (Grundstufe/Fachstufe) sowie die Klassen des Übergangsbereichs (Berufsbildungsjahr, Berufsgrundschule, Berufsvorbereitungsjahr) wieder ihre Schulen.

Verwendete Quellen:
- Verordnung zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein