{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Coronavirus im Saarland: Aktuelle Nachrichten vom Dienstag (19. Mai 2020)

image

Das Coronavirus bestimmt im Saarland den Alltag und die Nachrichten. Symbolfoto: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk

Infektionszahlen auf niedrigstem Wert seit zwei Monaten

Die Infektionszahlen im Saarland gehen weiter nach unten. Kaum noch Neuinfektionen und zahlreiche Genesene bestätigte das Gesundheitsamt (Stand 18.05, 18:00 Uhr) . Allerdings wurden auch weitere Todesfälle gemeldet. Mehr dazu: Corona im Saarland: Niedrigster Wert seit Mitte März erreicht

Konzept zur Öffnung von Schwimmbädern im Saarland

Auch die Schwimmbäder im Saarland wollen wieder eröffnen. Dazu müssen in den Einrichtungen jedoch Abstandsregelungen und weitere Vorschriften eingehalten werden. Wie diese umgesetzt werden könnten: Saar-Schwimmbund und DLRG erstellen Konzept zur Bäder-Öffnung

Pfandleihhäuser und Goldhändler boomen

In der Corona-Krise sind die Pfandleihhäuser und Goldhändler im Saarland stark nachgefragt. Wider Erwarten wollen die Kunden jedoch keinen Schmuck oder andere Wertgegenstände verkaufen. Mehr dazu: Saarland: Andrang bei Pfandleihhäusern und Goldhändlern in Corona-Zeiten

Verstöße gegen Corona-Auflagen im Saarland

Saarlandweit kam es im April zu Hunderten Verstößen gegen die Corona-Auflagen. Zuvor hatte die Polizei ein verstärktes Auftreten zur Kontrolle der Einhaltung von beispielsweise Kontaktbeschränkungen angekündigt. Der Artikel: Im April: Polizei im Saarland stellte rund 850 Verstöße gegen Corona-Auflagen fest.

Trotz geöffneter Grenzen kein Einkaufsbummel in Frankreich

Obwohl alle Grenzübergänge nach Frankreich wieder geöffnet sind, gelten weiter Beschränkungen. Was ist erlaubt und was nicht? Wir haben euch die Regeln in einem FAQ zusammengefasst: Einkaufen in Frankreich weiter nicht erlaubt: Das sind die neuen alten Regeln

Wird Fleisch nach Corona-Fällen teurer?

Nachdem sich mehrere Fleischfabriken in Deutschland als Corona-Brennpunkte herausgestellt hatten, fordern Politiker nun eine Erhöhung des Fleischpreises. Oskar Lafontaine dagegen hält dies für den falschen Weg. Mehr dazu: Erhöhung der Fleischpreise gefordert: Diskussion nach Corona-Fällen in Fabriken

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein