{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vatertagstour mit Bollerwagen und Abstand: Was am Feiertag erlaubt ist

image

Ausflüge wie dieser sind am Vatertag in der Corona-Krise grundsätzlich erlaubt - sofern alle Tourteilnehmer in maximal zwei Haushalten leben. Archivfoto: Peter Steffen/dpa-Bildfunk

Dank des schönen Wetters mit bis zu 28 Grad dürfte es auch in diesem Jahr an Christi Himmelfahrt viele nach draußen ziehen, um sich zur traditionellen Vatertagstour aufzumachen. Die Ausflüge sind grundsätzlich erlaubt - allerdings gelten nach wie vor Kontaktbeschränkungen

Abstand und Kontaktverbot auch am Vatertag

Grundsätzlich ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen zu halten. In der Öffentlichkeit dürfen im Saarland zudem nur Menschen aus zwei verschiedenen Haushalten gemeinsam unterwegs sein. Nur unter bestimmten Bedingungen sind Versammlungen erlaubt. In Bussen und Bahnen sowie Geschäften gilt nach wie vor die Maskenpflicht.

Hygiene und Datenerfassung in den Gastronomien 

Vor allem in den wieder geöffneten Gastronomien muss auf Hygiene geachtet werden. Zudem werden die Kontaktdaten der Gäste erfasst, um im Falle einer Infektion potenzielle Betroffene erreichen zu können. An der Theke sitzen, ist nicht erlaubt. Auch hier gilt: Nur zwei Haushalte dürfen an einem Tisch Platz nehmen.

Polizei plant verstärkte Kontrollen

Wie der SR berichtet, plant die Polizei verstärkte Kontrollen an Orten, an denen es in der Vergangenheit am Vatertag zu größeren Menschenansammlungen kam. Vor allem die Gruppengrößen sollen dabei im Auge behalten werden. Allerdings sei es zudem immer wieder zu Problemen mit alkoholisierten Personen gekommen. Zu den Hotspots zählen etwa der Staden in Saarbrücken, der Bostalsee, der Losheimer Stausee und die Saarschleife

Verwendete Quellen:
- Eigene Recherche
- Saarländischer Rundfunk

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein