{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unterwegs nach Sulzbach: Streit zwischen zwei Männern in Pkw eskaliert

image

Während des Streits landete der Pkw in der Böschung. Foto: W. Zintel/Feuerwehr St. Ingbert

Am Donnerstagabend rückte die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der L244 zwischen St. Ingbert und Schnappach aus. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf einen VW Touran in der Böschung der Landstraße sowie zwei verletzte Männer, die daneben standen.

Streit in Pkw eskaliert

Die Unfallaufnahme erbrachte laut Polizei "zunächst recht unspektakulär", dass die Männer (51 und 46 Jahre alt) gemeinsam in einem Pkw nach Sulzbach unterwegs waren. Die weiteren Schilderungen brachten die Beamten allerdings zum Staunen.

Während der Fahrt begann der 46-jährige Beifahrer damit, den 51-jährigen Fahrer zu provozieren und zu bedrohen. Dann schlug der Beifahrer dem 51-Jährigen ins Gesicht, worauf dieser eine Notbremsung vollzog, so die Polizei.

"Da der aggressive Beifahrer nun nicht mit der Notbremsung mitten auf der L244 einverstanden war, trat er dem Fahrer an den Kopf", heißt es weiterhin in der Mitteilung. Der 51-Jährige ließ den Angriff nicht auf sich sitzen und griff dem jüngeren Beifahrer unter anderem "heftig in den Genitalbereich". Währenddessen rollte das Fahrzeug in die Böschung zurück.

Beide Männer wurden schließlich mit Verletzungen in unterschiedliche Krankenhäuser gebracht. Die Polizei leitete nach eigenen Angaben Ermittlungsverfahren gegen die Beteiligten ein.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion St. Ingbert, 21.05.2020
- Mitteilung der Feuerwehr St. Ingbert, 22.05.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein