{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ford-Werk in Saarlouis verringert Produktion weiter

image

Die Jahresproduktion bei Ford in Saarlouis wird weiter reduziert. Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

Ford in Saarlouis reduziert Produktion weiter

Das Ford-Werk in Saarlouis muss seine Produktion aufgrund sinkender Nachfrage weiter reduzieren. So plane man bei der Jahresproduktion nach Informationen des Ford-Betriebsrates in Saarlouis nunmehr nur noch 164.000 Autos.

Vor der Corona-Krise belief sich die geplante Jahresproduktion noch auf 230.000 Fahrzeuge. Durch zwischenzeitliche Produktionsstopps sowie Kurzarbeit wurde die Jahresproduktion auf etwa 172.000 Autos drastisch reduziert. Diese Zahl müsse man nun um etwa 8.000 Fahrzeuge noch weiter nach unten korrigieren

Grund für die weitere Reduktion der Produktionsplanung ist die sinkende Nachfrage. So sei in der aktuellen Corona-Krise eine deutliche Kaufzurückhaltung bei Neuwagen zu spüren, sodass die Zahl der Bestellungen deutlich schrumpfe.

Kurzarbeit in den Monaten Juni und Juli

Für die Monate Juni und Juli gilt im Ford-Werk in Saarlouis Kurzarbeit. Diese könnte nach unserem letzten Informationsstand sogar noch bis zum Jahresende ausgeweitet werden: "Ford in Saarlouis: Kurzarbeit bis Ende des Jahres geplant".

Die Kurzarbeit im Sommer ist für die Zeit vor den Werksferien vereinbart, sodass die Produktion in Saarlouis dann für sechs Wochen still stehen soll. Ford wird das Kurzarbeitergeld für seine Mitarbeiter/innen in diesem Zeitraum weiterhin aufstocken.

Verwendete Quellen:
- eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein