{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Gaststätten im Saarland sollen ab nächster Woche länger öffnen dürfen

image

Die Gastronomie im Saarland soll ab Montag (1. Juni 2020) wieder länger öffnen dürfen. Symbolfoto: Cecilia Fabiano/LaPresse/AP/dpa

Gastronomie im Saarland soll länger öffnen dürfen

Für die Gastronomiebetriebe im Saarland soll es ab nächster Woche weitere Corona-Lockerungen geben. So berichtet der "SR" unter Berufung auf das saarländische Wirtschaftsministerium, dass die Gaststätten ab Montag (1. Juni 2020) wieder länger öffnen dürfen. Im Raum steht eine mögliche Öffnungszeit bis 23.00 Uhr. Über die konkrete Verlängerung der Öffnungszeit soll allerdings erst am Freitag entschieden werden.

Effekt äußerst fraglich

Bislang ist es der Gastronomie nur erlaubt, bis 22.00 Uhr zu öffnen. Dadurch sind vielen Gaststätten beispielsweise gestern Abend Probleme entstanden, da sie die Bundesliga-Spiele nicht bis zum Abpfiff zeigen konnten und ihre Gäste vorher aus dem Lokal bitten mussten.

Ob die geplante Änderung in dieser konkreten Form einen großen Effekt für die Gastronomiebetriebe haben wird, darf allerdings bezweifelt werden. So beschreibt der saarländische Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) die wirtschaftliche Lage von Restaurants und Hotels im Saarland nach der Wiederöffnung als "katastrophal". Mehr unter: "Hotel- und Gaststättenverband Saar: Wirtschaftliche Lage im Gastgewerbe bleibt katastrophal".

Am kommenden Freitag (29. Mai 2020) wird die saarländische Landesregierung eine neue Corona-Verordnung verabschieden, deren Änderungen dann am Montag (1. Juni 2020) in Kraft treten.

Verwendete Quellen:
- Bericht des "SR"
- eigene Berichte
- eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein